Stadtsparkasse Schwalmstadt feiert 175-jähriges Jubiläum

1 von 20
2 von 20
3 von 20
4 von 20
5 von 20
6 von 20
7 von 20
8 von 20

Viele Gäste kamen in den Landgasthof Bechtel in Zella, um den besonderen Geburtstag zu feiern.

Willingshausen-Zella. Die Mitarbeiter der Stadtsparkasse Schwalmstadt feierten am Mittwoch im Hotel Bechtel in Zella mit vielen Gästen das 175-jährige Jubiläum des Traditions-Instituts. Vorstandsvorsitzender Wilhelm Bechtel begrüßte die Gäste und stellte gleich klar: „Es gibt verschiedene Arten zu feiern. Wir verstehen feiern so, dass man im Anschluss auch zusammen an der Theke steht.“

Ähnlich locker ging die Veranstaltung weiter. Ein kurzer Film zeigte die Entwicklung von 1844 bis 2019 – anschaulich mit alten Schwarz-Weiß-Aufnahmen. Schwalmstadts Bürgermeister Stefan Pinhard ging in seiner Rede noch einmal genauer auf die Historie ein und erzählte den Anwesenden alles, was er bei seiner Recherche im Stadtarchiv herausgefunden hatte. Gerhard Grandke (Geschäftsführender Präsident des Sparkassen- und Giroverbands Hessen-Thüringen) gelang es mit seinem sympathischen, südhessischen Dialekt und seiner lockeren Redekunst, die Gäste so zu unterhalten, dass ihnen die 35-minütige Rede vorkam, wie ein kurzweiliger Vortrag.

Kurz und knapp bedankte sich im Anschluss Personalrätin Anette Ritter. Bevor Bechtel zum Buffet bat, überreichte ihm noch Milena Mikosch (Referentin Unternehmensservice der IHK) die Ehrenurkunde zum Jubiläum. „Die Urkunde zum 150-jährigen Jubiläum ist damals bei der Kreissparkasse gelandet“, plauderte Bechtel noch aus dem Nähkästchen.

Bei leckerem Essen und lockeren Gesprächen sorgte dann noch das „Trio Schlagerlust“ – das an diesem Abend als Quartett auftrat – für gute Unterhaltung mit Schlagern und Rock ‘n‘ Roll.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Straßenausbaubeiträge in Schwalmstadt: Fallen sie weg, steigen die Steuern - der Bürger zahlt in jedem Fall

Der kommunale Straßenbau bewegt die Gemüter in Schwalmstadt. Am Donnerstagabend referierte ein Experte zum Thema in der Ziegenhainer Kulturhalle. Der rechnete drei …
Straßenausbaubeiträge in Schwalmstadt: Fallen sie weg, steigen die Steuern - der Bürger zahlt in jedem Fall

Motorradfreunde treffen sich auf dem Knüllköpfchen

Die Biker ließen sich auch von den nass-kalten Temperaturen nicht abhalten.
Motorradfreunde treffen sich auf dem Knüllköpfchen

Nach Gewalt gegen Fußball-Schiris: Vereinigung wirbt um Neuling

Im Oktober 2019 sorgte ein Schiri-Schläger für Schlagzeilen. Das Sportgericht hat dem südhessischen Kreisliga-Kicker eine dreijährige Sperre aufgebrummt. Doch auch die …
Nach Gewalt gegen Fußball-Schiris: Vereinigung wirbt um Neuling

Meeresschützer Christian Weigand aus Merzhausen möchte Umdenken erreichen

Mit seinen Vorträgen inspiriert er dabei Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen.
Meeresschützer Christian Weigand aus Merzhausen möchte Umdenken erreichen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.