Stern über Hephata: Kinder der Integrativen Kita führten Krippenspiel auf

+
Sie zeigten ein tolles Krippenspiel: 13 Mädchen und Jungen der Integrativen Kindertagesstätte Hephata.

13 Mädchen und Jungen der Integrativen Kindertagesstätte Hephata zeigten in der Hephata-Kirche in Schwalmstadt-Treysa ein tolles Krippenspiel.

Sein Leuchten war schon von weitem zu sehen. In der Hephata-Kirche ging am Freitagmorgen der Stern Bethlehems auf: 13 Mädchen und Jungen der Integrativen Kindertagesstätte Hephata im Alter zwischen fünf und sechs Jahren gestalteten mit drei Erzieherinnen und Hephata-Pfarrerin Annette Hestermann einen Gottesdienst mit Krippenspiel.

Mehr als 100 Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und Geschwister ließen sich das nicht entgehen. Schließlich hatten die Mädchen und Jungen dafür seit Mitte November geübt. Neben Maria und Josef, einem Wirt, einem Hirten, sechs Engeln, zwei Heiligen Königen und einer Heiligen Königin gab es eine stimmungsvolle Kulisse mit Krippe, Fellen, Lichterketten und Laternen, Kuscheltieren und Babypuppe zu bestaunen sowie drei Weihnachtslieder zum Mitsingen.

Die Kita-Erzieherinnen Melanie Riehl, Natalie Luckhardt und Claudia Hett unterstützten dabei als Stichwortgeberinnen und Moderatorinnen. Nach einer guten dreiviertel Stunde gab es für die Darstellerinnen und Darsteller dann auch großen Applaus.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ihr Fest ist gerettet: Unternehmer und Schwalmstadt Warriors ermöglichen alleinerziehender Mutter schöne Weihnachten

Andreas Oetzel (Mutters Imbiss) und die Footballer der Schwalmstadt Warriors haben Spenden gesammelt. Damit ermöglichen sie der alleinerziehenden Sylvia Kolwe und ihrer …
Ihr Fest ist gerettet: Unternehmer und Schwalmstadt Warriors ermöglichen alleinerziehender Mutter schöne Weihnachten

Unbekannt klauen zwei Kupferkessel in Treysa

Zuvor kippten sie noch die Bepflanzung auf den Boden, um sie besser zu transportieren.
Unbekannt klauen zwei Kupferkessel in Treysa

Fotogalerie: So schön war der Schwälmer Weihnachtsmarkt in Schwalmstadt-Ziegenhain

Der 33. Schwälmer Weihnachtsmarkt lockte wieder tausende Besucher auf den Ziegenhainer Paradeplatz.
Fotogalerie: So schön war der Schwälmer Weihnachtsmarkt in Schwalmstadt-Ziegenhain

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.