Treysa: Acoustic-Bar der Pepperland-Group geht in die vierte Runde

+
Sorgen für ordentlich Stimmung: Die Mitglieder der Band „FatCats“.

Lunng Fern, Einfach Edel und FatCats treten am Samstag bei der Acoustic-Bar der Pepperland-Group in Treysa auf.

Treysa. Der Kulturverein Pepperland-Group lädt für Samstag, 18. November, zur vierten „Acoustic-Bar“ im Gasthaus Specht in Treysa ein. Ab 20 Uhr betreten dort wieder bekannte und weniger bekannte Künstler der Region die Bühne, um ihr musikalisches Können zu zeigen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Diesmal ist Lunng Fern mit dabei. Der in Marburg geborene Künstler ist nicht mit den gängigen Merkmalen eines Bühnenmusikers zu beschreiben. Mit der Gitarre im Gepäck bereist er die Welt, musiziert auf der Straße oder in Bars, sammelt Eindrücke und verarbeitet alles Erlebte in seiner Musik, eine Mischung aus melancholischer Trance, Flamenco und Gypsy-Musik.

Die Besucher dürfen sich ebenfalls auf „Einfach Edel“ freuen. Edeltraud Zimprich, Christian Gömpel und Marcel Schmeck haben sich erst vor kurzer Zeit zusammengefunden, um gemeinsam Klassiker der Rock- und Popmusik zum Besten zu geben. Einen ihrer ersten Bühnenauftritte hatte das Trio bei der 875-Jahrfeier in Neukirchen als Opener der NDW-Stars Marcus und der Spider-Murphy-Gang. Dass sie auch vor kleinen Bühnen nicht zurückschrecken, wollen sie bei der „Acoustic-Bar“ unter Beweis stellen.

Auch die „FatCats“ werden an diesem Abend für Stimmung Sorgen. Die drei Musiker Nils Schmerer, Oscar Jöckel und Walter Musack aus Neukirchen rocken schon seit 2014 auf den Bühnen der Schwalm. Sie haben bereits als Vorgruppe von Barcley James Harvest und beim Rock im Park-Festival große Bühnenluft geschnuppert. Sie haben eine Reihe von Klassikern aus Rock, Pop und Blues im Gepäck und präsentieren ihr Programm erstmals unplugged.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Treysaer Arzt Dr. Dirk Prokesch hängt gelbe Schleife an seine Praxis

Die gelbe Schleife gilt als Symbol für die Solidarität mit deutschen Soldaten. In Schwalmstadt hat nun der erste Privatmann das Zeichen aufgehängt.
Treysaer Arzt Dr. Dirk Prokesch hängt gelbe Schleife an seine Praxis

Geschenketipp: Weinprobe im La Copa in Ziegenhain

Einen leckeren Wein samt vieler Infos über dessen Herkunft gibt es bei den Weinproben im La Copa.
Geschenketipp: Weinprobe im La Copa in Ziegenhain

32. Schwälmer Weihnachtsmarkt bietet drei Tage Programm

Konzerte, Puppentheateraufführungen und viele Aktionen gibt es an allen drei Tagen auf dem Schwälmer Weihnachtsmarkt in Ziegenhain.
32. Schwälmer Weihnachtsmarkt bietet drei Tage Programm

Geschenketipp: Miniatur-Schattenspiel von Schwalmstadt

Kerzenschein zur Winterzeit ist besonders schön. Passend dazu gibt es eine tolle Geschenkidee aus der Schwalm.
Geschenketipp: Miniatur-Schattenspiel von Schwalmstadt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.