Treysa - Halloween-Fest für Groß und Klein am Marktplatz

+

Ein buntes Programm wartet auf die Besucher des Halloween-Fests. Die Kleinen können beispielsweise Kürbisse schnitzen.

Treysa. Blutrünstige Vampire, heulende Gespenster und unheimliche Monster – wer genau hinschaut, sieht am Halloween-Samstag, 31. Oktober, tatsächlich Geister und andere Gestalten, die in der Treysaer Oberstadt ihr Unwesen treiben. Hier findet das Halloween-Fest von 15 bis 24 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Freundliche Monster auf dem Marktplatz

Wer sich jetzt schon unter seiner Decke versteckt, weil allein die Vorstellung von Gespenstern Gänsehaut verursacht, kann wieder aus dem Versteck hervorkommen. Die schaurigen Gestalten kommen nicht etwa um Angst und Schrecken zu verbreiten – im Gegenteil. Die Treeser Oberstadtfreunde laden zum Halloween-Fest für Groß und Klein auf den Marktplatz ein und haben alles andere im Sinn, als die Besucher in Angst und Schrecken zu versetzen. Schließlich sollen sie sich doch den Nachmittag und den Abend amüsieren.

Kürbis-Ausstellung am Johannisbrunnen

Neben unzähligen Süßigkeiten, wie gebrannten Äpfeln und Zuckerwatte, wartet ein buntes Rahmenprogramm auf die Besucher. Kreativ geht es etwa beim Kürbisschnitzen zu. Mit einer Kostenpauschale von drei Euro für das Schnitzen, können Kinder und auch Erwachsene ihre individuellen Kürbis-Monster erstellen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Fratzen freundlich, gruselig oder böse schauen.

Die Werke werden nach getaner Arbeit auf dem Johannisbrunnen zur Schau gestellt und können anschließend mit nach Hause genommen werden. So haben die Schnitz-Künstler noch länger etwas von ihren Werken.

Kurzweiliges Programm für Groß und Klein

Spannende Spiele wie das Apfelschnappen oder das Dosenwerfen sorgen für kurzweilige Unterhaltung. Die Besucher können sich dann an der Würstchenbude leckere Grillspezialitäten zur Stärkung holen, um wieder zu Kräften zu kommen. In diesem Jahr bietet das Halloween-Fest nicht nur tolle Überraschungen für die Kleinen, sondern abends auch ein abwechslungsreiches Programm für die großen Besucher.

Professionelle Fotografen tummeln sich unter den Besuchern und halten die schönsten Momente fest. Hier besteht die Möglichkeit, sich ein Erinnerungsfoto ausstellen zu lassen, damit das Halloween-Fest in Treysa bis ins kommende Jahr und darüber hinaus nicht in Vergessenheit gerät. Zusätzlich wird es erstmals eine Laser-Beamer-Show geben. Außerdem können sich Besucher mit besonderen stimmen beim Karaokesingen mit ihrem Talent überzeugen. Damit ist für die abwechslungsreiche musikalische Unterhaltung auch gesorgt. Ende der Veranstaltung ist gegen 24 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Der letzte macht das Licht aus: In Treysa schließt zum Jahresende die Wäscheetage Schäfer - nach 39 Jahren.
Schließung nach fast 40 Jahren: Wäscheetage in Treysa macht dicht

Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Die am Unfall beteiligten Personen wurden nicht verletzt.
Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Unfall bei Waltersbrück - zwei Menschen leicht verletzt

Eine Unachtsamkeit war vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalls am frühen Samstagabend, 7. Dezember, auf der L3067, zwischen Waltersbrück und Schlierbach.
Unfall bei Waltersbrück - zwei Menschen leicht verletzt

MVZ Schwarzenborn erhält Förderung vom Schwalm-Eder-Kreis

Das Medizinische Versorgungszentrum nutzt die 5.250 Euro, um kleinere Investitionen zu tätigen.
MVZ Schwarzenborn erhält Förderung vom Schwalm-Eder-Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.