Treysa: Schlägerei vor der Hazienda - zwei Männer leicht verletzt

Zu einer Schlägerei kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vor der Diskothek "Hazienda" in Schwalmstadt-Treysa.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es im Bereich der Diskothek "Hazienda" zu einer Auseinandersetzung zwischen vier jungen Männern. Zwei der Beteiligten wurden leicht verletzt.

Nach ersten Ermittlungen vor Ort sollen die beiden 26 Jahre alten Täter aus Schwalmstadt und Neukirchen einen 26 Jahre alten Schwarzenbörner und einen 29 Jahre alten Frielendorfer zunächst im Inneren der Diskothek angegriffen haben, anschließend sei die Auseinandersetzung vor der Disko weitergegangen.

Die Täter hätten die beiden Opfer mit Faustschlägen im Gesicht getroffen, der 26-jährige Mann aus Schwarzenborn und der 29 Jahre alte Mann aus Frielendorf wurden mit leichten Verletzungen im Gesicht zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

Die beiden 26 Jahre alten Täter sind den Opfern bekannt, die Hintergründe sind derzeit noch unklar. Die Täter waren vor Eintreffen der durch unbeteiligte Dritte verständigten Polizei von der Örtlichkeit geflohen. Die Beamten der Polizeistation Schwalmstadt haben eine Strafanzeige aufgenommen, die Ermittlungen in dem Fall dauern an.

Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter Tel.: 06691 / 943 - 0.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ostmann für die Zukunft gerüstet: Achter Standort in Schwalmstadt und Cupra-Partner

Das Autohaus Ostmann eröffnet Anfang nächsten Jahres einen Standort in Ziegenhain in Kooperation mit Weckesser. Zukünftig gibt es dort auch die neue Marke Cupra zu …
Ostmann für die Zukunft gerüstet: Achter Standort in Schwalmstadt und Cupra-Partner

Ihr Fest ist gerettet: Unternehmer und Schwalmstadt Warriors ermöglichen alleinerziehender Mutter schöne Weihnachten

Andreas Oetzel (Mutters Imbiss) und die Footballer der Schwalmstadt Warriors haben Spenden gesammelt. Damit ermöglichen sie der alleinerziehenden Sylvia Kolwe und ihrer …
Ihr Fest ist gerettet: Unternehmer und Schwalmstadt Warriors ermöglichen alleinerziehender Mutter schöne Weihnachten

Unbekannt klauen zwei Kupferkessel in Treysa

Zuvor kippten sie noch die Bepflanzung auf den Boden, um sie besser zu transportieren.
Unbekannt klauen zwei Kupferkessel in Treysa

Fotogalerie: So schön war der Schwälmer Weihnachtsmarkt in Schwalmstadt-Ziegenhain

Der 33. Schwälmer Weihnachtsmarkt lockte wieder tausende Besucher auf den Ziegenhainer Paradeplatz.
Fotogalerie: So schön war der Schwälmer Weihnachtsmarkt in Schwalmstadt-Ziegenhain

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.