Unbekannte beschädigen erneut Wohnhaus in Schwalmstadt-Treysa

Blaulicht, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Rettung, Raser, Verbrechen, Verbrecher, Gauner, Dieb, Diebe, Unfall, FFW, Flucht, Gefängnis, gefangen, Feuer, Brand, Mörder, Polizist, Polizistin, Haft. Fotos: Göbel, Sippel, Grebe

In der Hundsgasse in Schwalmstadt-Treysa beschädigen unbekannte Täter zum wiederholten Mal die Fassade eines Wohnhauses.

Schwalmstadt-Treysa. Am Donnerstagnachmittag ist ein Wohnhaus in der Hundsgasse zum zweiten Mal beschädigt worden. Unbekannte Täter hatten in Abwesenheit der Hauseigentümerin wiederholt die Fassade ihres Wohnhauses beschädigt und insgesamt sechs Ethernitplatten zerbrochen. Es ist wieder ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro entstanden. Bereits vor knapp zwei Wochen hatten unbekannte Täter ebenfalls sechs Etheritplatten an der Hausfassade zerschlagen. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter Tel. 06691-9430.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kreis erhält 720.000 Euro für die Sanierung des Europabad in Treysa

Das Schwimmbad in Schwalmstadt profitiert vom hessischen Förderprogramm SWIM.
Kreis erhält 720.000 Euro für die Sanierung des Europabad in Treysa

Vorhang auf fürs Autokino auf dem Haaßehügel 

Am 21. und 22. August heiß es noch einmal "Vorhang auf für Autokino".  Nach dem Erfolg im Mai gibt es Ende August „Bohemian Rhapsody“ und „25 km/h“ zwei weitere …
Vorhang auf fürs Autokino auf dem Haaßehügel 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.