Unbekannte beschädigen Wahlplakate in Ziegenhain

Die Täter beschädigten insgesamt vier Wahlplakate in Ziegenhain mit Aufklebern.

Schwalmstadt-Ziegenhain. Zwischen Montag und Dienstag, 28. und 29. August, haben Unbekannte insgesamt vier Wahlplakaten in der Wiederholdstraße in Ziegenhain beschädigt.

Sie hatten auf Plakate der CDU, SPD und der FDP die Worte "Volksverräter" oder "Arbeiterverräter" aufgeklebt. Die Kriminalpolizei in Homberg hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise bitte an Tel. 05681-7740.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Steigende Infektionszahlen im Schwalm-Eder-Kreis

Neben dem aktuellen Infektionsgeschehen in der Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in Schwalmstadt gibt es nach Informationen der Kreisverwaltung in einer …
Steigende Infektionszahlen im Schwalm-Eder-Kreis

Vier Corona-Fälle in Treysaer Gemeinschaftsunterkunft - gesamte Einrichtung unter Quarantäne

In der Treysaer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in der Harthbergkaserne wurden vier Bewohner positiv auf COVID-19 getestet. Aktuell steht die gesamte Einrichtung …
Vier Corona-Fälle in Treysaer Gemeinschaftsunterkunft - gesamte Einrichtung unter Quarantäne

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.