Unbekannte brechen in Spangenberg in Tankstelle ein, um Zigaretten zu klauen

Mit einem Gullydeckel, den sie durch die Scheibe warfen verschafften sich die Täter in Spangenberg Zutritt um Zigaretten in der Tankstelle zu klauen

Spangenberg. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 2:45 Uhr, fand ein Einbruch in eine Tankstelle in der Berliner Straße in Spangenberg statt.

Zur Tatzeit warfen zwei männliche Täter mit einem Gullideckel eine Scheibe der geschlossenen Tankstelle ein und gelangten so in den Verkaufsraum. Hier hatten sie es auf Zigaretten abgesehen. Zur Höhe des Diebesgutes können noch keine Angaben gemacht werden.

Nach Tatausführung verließen die Täter den Bereich der Tankstelle mit einem dunklen Vito in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Täter: Männlich, schlanke Figur, graue Jogginghose, weiße Turnschuhe, gelbe Gummihandschuhe, schwarze Jacke, trug eine Maske

2. Täter: Männlich, schlanke Figur, blauer Kapuzenpulli, dunkle Jeans, helle Sportschuhe, trug eine Sturmhaube und führte einen durchsichtigen Sack mit Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten bisher noch nicht zur Festnahme der Täter.

Die Kriminalpolizei in Homberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen zum Tathergang oder andere verdächtige Wahrnehmungen im Tatortnahbereich gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel unter der Telefonnummer 0561-9100 oder mit der Kriminalpolizei in Homberg unter der Telefonnummer 05681-7740 in Verbindung zu setzen.

Zu einem vergleichbaren Einbruch kam es anschließend in Alheim. Mehr dazu lesen Sie HIER: Unbekannte klauen Zigaretten aus Tankstelle in Alheim.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen
Fulda

Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen

Ein Ehepaar aus Fulda wurde von Beamten der Polizei Bad Hersfeld nach einem vorangegangenen Ladendiebstahl in einer Drogerie in der Heinrich-von-Stephan-Straße …
Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen
Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Fulda

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Freitagabend (15.10.) und Montagmorgen (18.10.) Zutritt zu einer Schule in der Abt-Richard-Straße im Stadtteil Neuenberg.
Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Fulda

14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei

Ein 14-Jähriger aus Künzell wurde dabei ertappt, wie er in einem Drogeriemarkt im Bahnhof Fulda eine Parfümflasche sowie alkoholische Getränke entwendete.
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.