Unfall auf der B454 bei Neustadt: Zwei Personen leicht verletzt

1 von 10
2 von 10
3 von 10
4 von 10
5 von 10
6 von 10
7 von 10
8 von 10

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen und insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen, kam es am Freitagmittag auf der B 454 zwischen Neustadt und Stadtallendorf.

Neustadt/Stadtallendorf. Nach ersten Informationen von der Unfallstelle kollidierten zunächst ein 61-jähriger Mann aus Marburg mit dem Fahrzeug eines im entgegenkommenden 59-jährigen Neustädters.

Von diesem abgewiesen krachte der Marburger im Verlauf in ein weiteres Fahrzeug, welches von einer 68-jährigen Frau aus Schwalmstadt gesteuert wurde, und landete letztendlich im Straßengraben. Die Schwalmstädterin verlor durch den Zusammenprall die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Mazda, welcher aufgrund einer Reifenpanne dort abgestellt war.

Bei dem Unfall wurden insgesamt zwei Personen leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Während der Mazda am Heck leicht Beschädigt wurde, erlitten die anderen drei Fahrzeuge einen Totalschaden. Im Einsatz waren mehrere Rettungswagen aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf und dem Schwalm-Eder Kreis, ein Notarzt sowie die Polizei aus Stadtallendorf. Die Bundesstraße war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für rund eine Stunde in beide Richtungen voll gesperrt. Über die Höhe des Sachschadens konnte vor Ort keine Angabe gemacht werden. (mpu)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schottersteine auf Bahngleisen in Treysa - Bundespolizei ermittelt

Wegen des Verdachts eines Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt die Bundespolizei in Kassel seit gestern Abend, 17. Februar.
Schottersteine auf Bahngleisen in Treysa - Bundespolizei ermittelt

Zella: Einbrecher haben es auf eine Harley abgesehen

In der Nacht von Samstag zu Sonntag brachen unbekannte Täter in den Kellerbereich eines Wohnhauses in der "Scheitlach" ein. Sie entwendeten Gartengeräte und eine …
Zella: Einbrecher haben es auf eine Harley abgesehen

KKdLT feiert Karneval in der Festhalle Treysa

Den Komitee-Mitgliedern ist es wieder gelungen, ein abwechslungsreiches Programm auf die Bühne zu bringen.
KKdLT feiert Karneval in der Festhalle Treysa

Manfred Liebertz spielt mit 64 Jahren für den SC Riebelsdorf

Aufhören kommt für ihn nicht infrage, denn Fußball halte ihn jung.
Manfred Liebertz spielt mit 64 Jahren für den SC Riebelsdorf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.