Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Die am Unfall beteiligten Personen wurden nicht verletzt.

Bad Hersfeld. Am Samstagnachmittag, 7. Dezember, befuhr ein 24-jähriger Alheimer mit seinem Pkw gegen 15.40 Uhr die Hainstraße aus Richtung Abt-Michael-Straße kommend in Richtung Kurpark in Bad Hersfeld. Er befuhr den rechten von zwei möglichen Fahrstreifen. Kurz vorm Abzweig zum Hubertusweg wechselte der Alheimer den Fahrstreifen nach links. Er übersah dabei den links neben ihm fahrenden Pkw eines 55-Jährigen aus Niederaula und es kam zum Zusammenstoß. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.200 Euro.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwalmstadts Kitas öffnen wieder ihre Türen für alle Kinder

Gute Nachrichten für alle Kinder. Ab morgen können sie wieder ihre Kindergartenfreunde wiedersehen, denn in allen Kindertageseinrichtungen der Stadt Schwalmstadt startet …
Schwalmstadts Kitas öffnen wieder ihre Türen für alle Kinder

Neues Kochbuch der Schwalm bringt Rezeptideen aus der Region

Mit alten und neuen Rezepten lädt das neue Kochbuch der Schwalm dazu ein, Rezepte aus der Region zuhause nachzukochen.
Neues Kochbuch der Schwalm bringt Rezeptideen aus der Region

Heidelmann erweitert seinen Firmenstandort durch ein neues Kühllogistikzentrum in Schwalmstadt

Der Kühllogistiker Heidelmann erweitert im neuen Gewerbegebiet „Saure Wiesen“ seinen Firmenstandort. Ein Spatenstich am gestrigen Donnerstag markierte den …
Heidelmann erweitert seinen Firmenstandort durch ein neues Kühllogistikzentrum in Schwalmstadt

Das Ziegenhainer Freibad lädt seit Samstag wieder zum Besuch ein

Seit Samstag ist das Freibad in Ziegenhain wieder geöffnet. Doch die coronabedingten setzen dem Badespaß weiterhin Grenzen.
Das Ziegenhainer Freibad lädt seit Samstag wieder zum Besuch ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.