Verlosung zur 58. Babiller Pfingstkirmes in Neukirchen

+
Ein Kirmes-Höhepunkt: Beim Babiller-Festzug stellen sich örtliche Vereine wie der SC Neukirchen vor.

Wieder gibt es auf der Babiller Pfingstkirmes ein abwechslungsreiches Programm. Mit ein bisschen Glück dürfen sich vier Leser über Freikarten für die Malle-Party freuen.

Neukirchen. Die Burschenschaft Neukirchen lädt für Freitag bis Dienstag, 18. bis 22. Mai, zur 58. Babiller Pfingstkirmes in Neukirchen ein. Die Besucher erwartet ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Am Freitag geht es um 15 Uhr mit dem Seniorennachmittag los, ehe um 19 Uhr die Kirmes offiziell mit dem Gottesdienst in der Nikolaikirche eröffnet wird. Im Anschluss starten dann ab 20.30 Uhr die Feierlichkeiten. Im Festzelt wird „Tuneupsounds“ den „Neonflash“ zurückbringen. Beste Musik im grellen Neon-Licht lässt den Abend unvergesslich werden.

Verlosung für die Malle-Party

Die Malle-Party mit „Marry“ sowie „Chris & Jess“ bildet ab 20 Uhr den Höhepunkt des Samstagabends. Die Besucher dürfen sich auf beste Party-Musik unter Palmen freuen. Karten gibt es an der Abendkasse. Unsere Leser können sich den Eintritt aber auch sparen, denn unsere Zeitung verlost 2x2 Freikarten. Wer gewinnen möchte, muss bis Donnerstag, 17. Mai, eine E-Mail mit dem Betreff „Malle-Party“ an gewinnspiel@mb-media.de schicken. Bitte Namen, Adresse und Telefonnummer angeben. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.

Großer Festzug am Sonntag

Am Pfingstsonntag findet um 14 Uhr der traditionelle Festzug mit über 40 Gruppen und sieben Spielmannszügen aus ganz Deutschland statt. Im Anschluss gibt es ein großes Platzkonzert im Festzelt unter den Biegen mit den Trachtengruppen und Spielamnnszügen. Darüber hinaus wird die Kirmesprinzessin gekrönt. Am Abend spielt ab 20.30 Uhr die Partyband „Meilenstein“. Die Musiker werden mit ihrem breitgefächerten Repertoire das Zelt zum Beben bringen. Am Montag startet der Kirmestag um 11.30 Uhr mit dem Frühshoppen und der Musikkapelle Niederklein. Freibier gibt es solange der Vorrat reicht.

Am Dienstag lockt der familienfreundliche Nachmittag auf den Festplatz in der Birkenallee. Die Besucher dürfen sich auf vergünstigte Fahrpreisen für Autoscooter, Kinderkarussell und Co. freuen und dabei die Leckereien an den Buden genießen. Um 15.30 Uhr findet das Firmentreffen mit interessanten und abwechslungsreichen Spielen statt. Zu gewinnen gibt es als Hauptpreis 20 Liter Bier. Ab 18 Uhr sorgen die „Bayernmän“ bis zum Kirmesausklang für Stimmung. Am Mittwoch, 23. Mai, folgt dann das traditionelle Ständchenspielen in der Innenstadt, mit dem gleichzeitig die Kirmes begraben wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Darts: 16 Spitzensportler warfen Pfeile bei WM-Quali Treysaer Schwalm Arena

Spitzensport der Extraklasse gab es am Wochenende in Treysa zu sehen: Die 16 besten Darter Deutschlands warfen ihre Pfeile in der Schwalm Arena. Es war der Auftakt in …
Darts: 16 Spitzensportler warfen Pfeile bei WM-Quali Treysaer Schwalm Arena

Sachbeschädigungs-Serie in Treysa: Häuser beschmiert, Audi zerkratzt

Unbekannte haben mehrere Hauswände, Garagen und einen Stromkasten mit Farbe beschmiert. Außerdem wurde ein Audi zerkratzt.
Sachbeschädigungs-Serie in Treysa: Häuser beschmiert, Audi zerkratzt

Road to Ally Pally: Quali für Darts-WM findet in Treysaer Schwalm Arena statt

Was für eine Ehre für die Schwalm Arena in Schwalmstadt-Treysa: Die Kneipe ist Austragungsort für ein Qualifikationsturnier zur Darts-WM im Londoner Alexandra Palace.
Road to Ally Pally: Quali für Darts-WM findet in Treysaer Schwalm Arena statt

Meterhoher Schnee: Familie Helwig aus Treysa verbrachte Urlaub im Rekordwinter Österreichs

Meterhoher Schnee und Lawinengefahr: Diesen Urlaub wird die Familie Helwig aus Schwalmstadt-Treysa so schnell wohl nicht wieder vergessen.
Meterhoher Schnee: Familie Helwig aus Treysa verbrachte Urlaub im Rekordwinter Österreichs

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.