Versuchter Einbruch in Kindertagesstätte in Treysa

Blaulicht, Polizei,
+
Blaulicht, Polizei,

Täter versuchten in die Räumlichkeiten der Kindertagestätte Am Schenkeborn in Treysa einzubrechen. Sie scheiterten an der Terrassentür.

Treysa. Zwischen Dienstag, 27. Oktober, 19 Uhr, und Mittwoch, 28. Oktober, 7 Uhr, versuchten unbekannte Täter  in eine Kindertagesstätte in der Straße Am Schenkeborn in Treysa einzubrechen.

Die Täter schnitten in der Nacht zum Mittwoch Seilzüge eines Lamellenrollos an einer Kindertagesstätte durch und versuchten anschließend die Terrassentür aufzuhebeln. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 200 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Tel. 06691-9430.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Forensikbeirat von Vitos Haina neu konstituiert
Waldeck-Frankenberg

Forensikbeirat von Vitos Haina neu konstituiert

Der Forensikbeirat von Vitos Haina: Das Gremium agiert als Bindeglied zwischen der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina und Gesellschaft.
Forensikbeirat von Vitos Haina neu konstituiert
Seit Mittwoch verschwunden: Polizei sucht nach 15-jährigem Marcel L. aus Kassel
Kassel

Seit Mittwoch verschwunden: Polizei sucht nach 15-jährigem Marcel L. aus Kassel

Der 15-jährige Marcel L. aus Kassel ist seit Mittwoch verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
Seit Mittwoch verschwunden: Polizei sucht nach 15-jährigem Marcel L. aus Kassel
Schock mit dem Rock - Shopping Queen in Kassel
Kassel

Schock mit dem Rock - Shopping Queen in Kassel

Kandidatin Anja hat den Anfang gemacht: Ihr Outfit war zwar schön, hat aber nicht so richtig zum Motto gepasst.
Schock mit dem Rock - Shopping Queen in Kassel
Bürger können Wärmebildkamera ausleihen
Kassel

Bürger können Wärmebildkamera ausleihen

Lohfelden. Die Gemeinde stellt eine Wärmebildkamera zum Ausleihen bereit.
Bürger können Wärmebildkamera ausleihen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.