Vorhang auf fürs Autokino auf dem Haaßehügel

Autokino Haaßehügel Schwalmstadt 2020
+
Nach dem Erfolg im vergangenem Jahr heißt es am kommenden Wochenende noch einmal. Vorhang auf auf dem Haaßehügel. Wer bei der Neuauflage des Events dabei sein möchte, sollte sich schnell Karten sichern.

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr heißt es am kommenden Wochenende noch einmal "Vorhang auf für Autokino".  Das Burgtheater-Kino lädt am Freitag, Samstag und Sonntag zu drei Kinoabende auf dem Haaßehügel in Treysa ein.

Schwalmstadt. Am kommenden Wochenende rollen wieder die Autos vor, um aus dem Haaßehügel erneut einen riesigen Kinosaal zu machen. Den Auftakt zum Event macht am Freitagabend, 8. Juni, die bayerische Krimikomödie „Leberkäsjunkie“. Im sechsten Teil der Krimifilmreihe um den Polizisten Franz Eberhofer, heißt es für den Dorfpolizisten „Finger weg von den Leberkässemmeln“ statdessen gibts von Oma nur gesundes Essen. Und wenn das nicht schon genug wäre, Franz leidet auch noch unter Schlafmangel, nachdem ihn Ex-Freundin Susi verpflichtet hat, auf den mittlerweile fast einjährigen gemeinsamen Sohn Paul aufzupassen.

Nur einen Tag später, am Samstag, 19. Juni, geht es mit Disneys „Cruella“ weiter, einer Komödie in Form einer Realverfilmung der Figur Cruella de Vil, die vielen aus Walt Disneys Animationsfilm „101 Dalmatiner“ bekannt ist.

Am Sonntag, 20. Juni, kommen dann die Fans des „Panikrockers“ Udo Lindenberg auf ihre Kosten.  Der Film „Lindenberg! Mach dein Ding“ von Regisseurin Hermine Huntgeburth beleuchtet die frühen Jahre und Lindenbergs Durchbruch in den 1970er-Jahren. 

Einlass zum Autokino ist jeweils ab 21 Uhr, Beginn der Filmvorführungen gegen 22 Uhr. Der Eintritt pro Auto beträgt 20 Euro. Im Auto dürfen bis zu vier Personen sitzen. Tickets gibt’s im Vorverkauf in der Tourist-Info auf dem Paradeplatz in Ziegenhain (werktags von 10 bis 17 Uhr) sowie im Kino Burgtheater in Treysa (täglich von 18 bis 20 Uhr). Eventuell vorhandene Restkarten werden an der Abendkasse angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Aktive Mittagspause: WMZ-Mitarbeiter protestieren gegen Streichung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Unter dem Motto „Gemeinsam für sichere Arbeitsplätze und faire Bezahlung“, beteiligten sich am Mittwoch 60 Beschäftigte der WMZ Werkzeugmaschinenbau Ziegenhain GmbH) an …
Aktive Mittagspause: WMZ-Mitarbeiter protestieren gegen Streichung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Heynmöller-Kleidung hat ein eigenes Corona-Drive-In Schnelltestzentrum eröffnet

Direkt vor dem Haupthaus hat das Schwalmstädet Modehaus ein Testzentrum aufgebaut, in dem montags bis samstags kostenlose Corona-Schnelltests durchgeführt werden.
Heynmöller-Kleidung hat ein eigenes Corona-Drive-In Schnelltestzentrum eröffnet

Gast berichtet über seine Zeit im Hospiz Kellerwald in Gilserberg

Theresia Schott ist seit September im Hospiz Kellerwald. Die 78-Jährige fühle sich vor allem wegen der liebevollen Mitarbeiter wohl.
Gast berichtet über seine Zeit im Hospiz Kellerwald in Gilserberg

Kirchenkreis eröffnet Diakonieladen "allerhand" in Ziegenhain

Schwalmstadt-Ziegenhain: Der Kirchenkreis Ziegenhain eröffnet seinen neuen Diakonieladen "allerhand" im Steinweg.
Kirchenkreis eröffnet Diakonieladen "allerhand" in Ziegenhain

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.