Weihnachtsvergnügen an der Mehrzweckhalle in Schrecksbach

+
Besinnliche Stimmung: Der Männergesangverein singt weihnachtliche Lieder.

Auf dem Parkplatz vor der Gemeindeverwaltung Schrecksbach wird es gemütlich, wenn das 22. Weihnachtsvergnügen beginnt.

Schrecksbach. Auch in diesem Jahr findet auf dem Parkplatz vor der Mehrzweckhalle in Schrecksbach das Weihnachtsvergnügen statt. Am Samstag, 16. Dezember, beginnt die Veranstaltung um 16 Uhr.

An den Verkaufsständen werden neben Bier und Glühwein auch heißer Apfelwein, Kinderpunsch und andere leckere Getränke ausgeschenkt. Darüber hinaus gibt es im Mehrgenerationencafé Kaffee und Kuchen. Für den herzhaften Hunger werden Brat- und Currywurst angeboten.

Der Männer-Gesang-Verein stimmt um 17.30 Uhr die Gäste auf die Weihnachtszeit ein. Mitsingen ist dabei erwünscht. Auch der Nikolaus lässt sich das Vergnügen in Schrecksbach nicht entgehen. Um 17.45 Uhr verteilt er Geschenke an die kleinen Besucher. Um 18 Uhr startet dann die Glühweinparty mit DJ Toto im Freien oder im Après-Ski-Pavillon.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

THW Schwalmstadt sucht neue Ehrenamtliche

Während der vielen Einsätze bei Unwettern kam die Besatzung des THW Schwalmstadt an ihre Grenzen. Deshalb brauchen sie dringend neue Kameraden.
THW Schwalmstadt sucht neue Ehrenamtliche

Bei Baggerarbeiten: Granate in Treysa gefunden - Kinder in Sicherheit gebracht

In Schwalmstadt-Treysa wurde am Montagnachmittag bei Baggerarbeiten eine alte Phosphor-Granate gefunden.
Bei Baggerarbeiten: Granate in Treysa gefunden - Kinder in Sicherheit gebracht

Nach Traktor-Unfall landen tausende Kohlköpfe im Straßengraben

Nach Traktor-Unfall landen tausende Kohlköpfe im Straßengraben

Auf Promi-Wunsch nach Kalifornien: Sopranist Oswald Musielski aus Willingshausen singt in San Francisco

Seine Stimme bringt ihn auf die großen Bühnen der Welt. Doch oft singt Sopranist Oswald Musielski auch vor einem kleinen, ausgewählten Publikum. So auch kürzlich, als …
Auf Promi-Wunsch nach Kalifornien: Sopranist Oswald Musielski aus Willingshausen singt in San Francisco

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.