Willingshausen: Künstler Ben Kamili führt Kinder in Ölmalerei ein

1 von 11
2 von 11
3 von 11
4 von 11
5 von 11
6 von 11
7 von 11
8 von 11

„Ihr müsst nicht alles so machen wie ich. Ihr seid frei, es ist euer Bild" - Künstler Ben Kamili weist Kinder im Atelier der Willingshäuser Kunsthalle in die Ölmalerei ein.

Willingshausen. Lässig schwang Ben Kamili den Pinsel über die Leinwand. Da konnten die Kinder, die am „Kunst für uns“-Workshop in Willingshausen teilnahmen, nur staunen. Denn aus den scheinbar willkürlichen Pinselstrichen sollte später ein fertiges Bild werden. „Mit der Skizze wisst ihr genau, wo beispielsweise Bäume oder Felsen stehen. In diesen Bereichen darf sich die Farbe nicht mit der Umgebung vermischen“, erklärte Kamili.

Extra aus Berlin war der Künstler angereist, um den Workshop zu seiner Ausstellung in der Kunsthalle selbst zu leiten. „Das ist es mir wert. Die Offenheit und Bereitschaft von Kindern, etwas Neues anzunehmen bereitet mir große Freude“, sagte der 47-Jährige.

Außerdem lerne er jedes Mal selbst etwas Neues über seine Bilder. Aber vor allem die kleinen Künstler haben vergangenen Mittwoch eine Menge über die Malerei und den Umgang mit Ölfarben gelernt. Ihre Lieblingsbilder von Kamili standen vor ihnen auf Staffeleien. 

Sie dienten als Vorlage, eine Kopie sollten sie allerdings nicht erstellen. „Ihr müsst nicht alles so machen wie ich. Ihr seid frei, es ist euer Bild“, ermutigte Kamili die Kinder. Zaghaft malten sie ihre ersten Striche. Kamili fand die richtigen Worte, um die letzten Hemmungen zu nehmen: „Ihr müsst keine Angst haben. Bei Euren Bildern könnt ihr nichts falsch machen.“

Auf der Leinwand der neunjährigen Nora stachen vor allem die hellen Lilatöne heraus. „Es ist cool von einem Künstler Tipps zu bekommen. Ich hätte einfach in der Mitte angefangen, aber Ben hat erklärt, dass wir mit dem Himmel beginnen und uns dann nach unten arbeiten müssen.“ Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen: farbenfrohe Bilder von Feldern, Blumen und Gärten hatten die Workshop-Teilnehmer erschaffen.

Rubriklistenbild: © Landzettel

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Horst W. Gömpels neues Buch beleuchtet die Geschichte der „Rheinwiesenlager“

Bereits Ende vergangenen Jahres ist Horst W. Gömpels neues Buch „Rheinwiesen-Lager1945 – 1948 Ein Trauerspiel in Deutschland“ erschienen. In Kürze kommt die dritte …
Horst W. Gömpels neues Buch beleuchtet die Geschichte der „Rheinwiesenlager“

Triathleten des SC Neukirchen nehmen an Ironman-Weltmeisterschaft teil

Martin Huhndorf, Frank Walter und Christian Jung vertreten den SC Neukirchen bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii.
Triathleten des SC Neukirchen nehmen an Ironman-Weltmeisterschaft teil

55 Menschen feiern Goldene Konfirmation in Treysa

Wiedersehen macht Freude: 55 Menschen feiern Goldene Konfirmation in der Stadtkirche Treysa.
55 Menschen feiern Goldene Konfirmation in Treysa

Wird Lost-Place zur Wellness-Oase? Investoren planen Nutzung der ehemaligen Neukirchener Reha-Klinik

Seit 17 Jahren ist die ehemalige Reha-Klinik in Neukirchen nun schon verlassen und inzwischen zu einem Lost-Place verkommen. Das soll sich jetzt ändern. Investor Stefan …
Wird Lost-Place zur Wellness-Oase? Investoren planen Nutzung der ehemaligen Neukirchener Reha-Klinik

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.