Fleischerei Bechtel stellt "Wurstomat" in Ziegenhain auf

+
Allzeit volle Regale: Food-Store-Managerin Carolin Schmidt kümmert sich um die Auffüllung der Warenfächer.

Rund um die Uhr frisches Fleisch und frische Wurst kaufen - das geht am Wurstomat in Ziegenhain.

Ziegenhain. Wer kennt das Problem nicht: Es ist Sonntag und ideales Grillwetter, aber wie kommt man an die notwendigen Utensilien? Brötchen gibt es heutzutage auch sonntags beim Bäcker und Getränke bekommt man an jeder Tankstelle – meist hat der freundliche Tankwart sogar Holzkohle im Angebot.

Schwieriger wird es dagegen beim leckeren Grillgut, doch auch das ist ab sofort kein Problem mehr in der Schwalm. Die Fleischerei Bechtel aus Zella hat direkt neben ihrem Fachgeschäft in der Ziegenhainer Landgraf-Philipp-Straße eine weitere „Filiale“ eröffnet, die an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr geöffnet hat – „Bechtel’s Wurstomat“.

Auf fünf Regalreihen mit insgesamt 20 Fächern bietet er unter anderem Schwälmer Stracke, Kartoffelwurst, abgepackten Aufschnitt, Spezialitäten im Glas und Fleischsalat an. Darüber hinaus dürfen sich Grillfans über Steaks und Kartoffelbratwurst im Vierer-Pack sowie einem Quintett aus Grillbratwürstchen freuen – „das ist ideal für Spontangriller“, warb Fleischermeister Johannes Bechtel für das neue Konzept.

Die Preise der Verpackungseinheiten sind gerundet, man kann mit Münzgeld oder Fünf- und Zehn-Euro-Scheinen bezahlen, die der Automat gegebenenfalls wechselt. Wurstproduzent Bechtel und Food Store Managerin Carolin Schmidt kümmern sich um die Beschickung der Regale. Geht der Bestand zur Neige, meldet sich der Apparat via Internet. „Der neue Verkaufsautomat ist der erste im Altkreis Ziegenhain, der ausschließlich eigene Produkte anbietet“, betonte Schmidt das Alleinstellungsmerkmal.

Bei Ausfall der Kühlanlage wird die Ausgabe gesperrt. Somit ist gewährleistet, dass kein Produkt in Verbraucherhände gelangt, dessen Kühlkette über längeren Zeitraum unterbrochen wurde. Zum Schutz vor Vandalismus ist der Aufstellungsort videoüberwacht. „Wenn alles gut läuft, stellen wir im kommenden Jahr einen weiteren Wurstomaten in Neukirchen auf“, blickt Bechtel optimistisch in die Zukunft.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein Wochenende voller Blasmusik: Die Leimsfelder Dorfmusikanten feiern 30-jähriges Bestehen

Im Frielendorfer Ortsteil Leimsfeld wirft ein großes Fest bereits seine Schatten voraus: Die Leimsfelder Dorfmusikanten feiern am 28. und 29. Juli ihr 30-jähriges …
Ein Wochenende voller Blasmusik: Die Leimsfelder Dorfmusikanten feiern 30-jähriges Bestehen

Schwalmstadt: Johannisfest lockt am Freitag nach Treysa

Am Freitag steigt wieder das beliebte Johannisfest auf dem Marktplatz in Schwalmstadt-Treysa.
Schwalmstadt: Johannisfest lockt am Freitag nach Treysa

Schwalmstadt: Dreiste Diebe klauen Grabschmuck auf dem Friedhof in Treysa 

Grabschmuck im Wert von 1.800 Euro klauten Unbekannte von einem Friedhof in Schwalmstadt-Treysa
Schwalmstadt: Dreiste Diebe klauen Grabschmuck auf dem Friedhof in Treysa 

Auf Entdeckungstour im Dorfmuseum Holzburg

Zu den EXTRA TIP Entdeckertagen gab es auch eine Führung durch das Schwälmer Dorfmuseum Holzburg.
Auf Entdeckungstour im Dorfmuseum Holzburg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.