Ziegenhain: Rasenmäher, Kettensäge und Mountrainbike gestohlen

Unbekannte haben während des vergangenen Wochenendes die Gegenstände aus einem unverschlossenen Schuppen geklaut.

Schwalmstadt-Ziegenhain. Unbekannt haben zwischen Freitag, 3. August, 12.40 Uhr, und Sonntag, 5. August, 15 Uhr einen Aufsitzmäher, eine Kettensäge und ein Mountainbike aus einem unverschlossenen Geräteschuppen in der Landgraf-Philipp-Straße in Ziegenhain gestohlen.

Die Täter begaben sich durch ein Gartentor auf das Privatgrundstück und entwendeten anschließend die Geräte und das Rad aus dem Schuppen. Es handelt sich um einen Aufsitzmäher der Marke Alpina und eine Kettensäge von MC Culloch. Bei dem Mountainbike handelt es sich um ein Corratec Rocklite in blau. Der Wert der entwendeten Sachen beträgt 1.300 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwalmstadt: Unbekannte verwüsten Naturlehrgebiet

Bislang unbekannte Täter haben im Naturlehrgebiet in Schwalmstadt-Treysa randaliert.
Schwalmstadt: Unbekannte verwüsten Naturlehrgebiet

DJ Ötzi und die Schlagerpiloten kommen auf den Paradeplatz in Ziegenhain

DJ Ötzi singt auf dem Paradeplatz in Ziegenhain - Megastar ist Gast beim Schlager Open Air am 17. August! Zuvor treten die Schlagerpiloten auf.
DJ Ötzi und die Schlagerpiloten kommen auf den Paradeplatz in Ziegenhain

Zum Anbeißen schön: Der Schwälmer Brotladen in Gilserberg kommt nach aufwendigem Umbau jetzt noch eleganter daher

Vom neuen Glanz können sich die Gäste ab sofort überzeugen.
Zum Anbeißen schön: Der Schwälmer Brotladen in Gilserberg kommt nach aufwendigem Umbau jetzt noch eleganter daher

Gnadenkonfirmation in Homberg: Nach 70 Jahren ist die Freude groß

1949 wurden 110 Konfirmanden eingesegnet. 20 von ihnen haben nun ihre Gnadenkonfirmation in Homberg gefeiert.
Gnadenkonfirmation in Homberg: Nach 70 Jahren ist die Freude groß

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.