Zwei Verletzte bei schwerem Unfall in Neukirchen

Unfall, Neukirchen, BMW, Mercedes
1 von 4
Der Fahrer des BMW wurde in seinem Fahrzeug eingeschlossen.
Unfall, Neukirchen, BMW, Mercedes
2 von 4
Der Fahrer des Mercedes wurde ebenfalls verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.
Unfall, Neukirchen, BMW, Mercedes
3 von 4
Der Fahrer des Mercedes wurde ebenfalls verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.
Unfall, Neukirchen, BMW, Mercedes
4 von 4
Der Fahrer des BMW wurde in seinem Fahrzeug eingeschlossen.

Feuerwehr musste eingeschlossen Fahrer aus BMW befreien

Neukirchen. Am frühen Mittwochmorgen kam es gegen 4.50 Uhr im Kreuzungsbereich Stoppelerstraße, Burg-Hauneck-Straße und Konrad-Zuse-Platz zu einem Zusammenstoß zwischen einem BMW und einem Mercedes.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW auf eine Grundstücksmauer im unmittelbaren Bereich der Kreuzung geschleudert und der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeschlossen. Die Feuerwehren aus Neukirchen, Oberstoppel und Müsenbach sicherten das Fahrzeug gegen Abrutschen, befreiten den verletzten Fahrer und übergaben ihn dem alarmierten Rettungsdienst. Der Fahrer des Mercedes wurde ebenfalls verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste der gesamte Kreuzungsbereich für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. 

Rubriklistenbild: © TVnews-Hessen

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Das Hobby zum Beruf gemacht: Heinrich Vesper ist seit 20 Jahren Bürgermeister in Willingshausen
Schwälmer Bote

Das Hobby zum Beruf gemacht: Heinrich Vesper ist seit 20 Jahren Bürgermeister in Willingshausen

Als Heinrich Vesper 1997 erstmals nach Willingshausen kam, ahnte er: „Hier könnte ich mich wohlfühlen.“ Dass aus dem kurzen Besuch eine lange berufliche Karriere und …
Das Hobby zum Beruf gemacht: Heinrich Vesper ist seit 20 Jahren Bürgermeister in Willingshausen
Echtes Unikat: Klaus Bernhardt führt Kult-Edeka
Schwälmer Bote

Echtes Unikat: Klaus Bernhardt führt Kult-Edeka

Der letzte seiner Art: Neukirchener Lebensmittelmarkt ist seit seiner Eröffnung nahezu unverändert.
Echtes Unikat: Klaus Bernhardt führt Kult-Edeka
Flüchtling schließt Bäckerlehre in Treysa erfolgreich ab
Schwälmer Bote

Flüchtling schließt Bäckerlehre in Treysa erfolgreich ab

Somalier Mohamed Abdifatah Aided ist vor fünf Jahren nach Deutschland geflüchtet. Vor Kurzem hat er seine Bäckerausbildung vorzeitig erfolgreich abgeschlossen.
Flüchtling schließt Bäckerlehre in Treysa erfolgreich ab
Ziegenhain: Grundschule am Alleeplatz wird saniert
Schwälmer Bote

Ziegenhain: Grundschule am Alleeplatz wird saniert

Fassade von Künstler Vincent Burek kann leider nicht erhalten werden
Ziegenhain: Grundschule am Alleeplatz wird saniert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.