Da zwitschern doch die "valschen Fögel"

+

Treysa. Kasseler Comedy-Ensemble bringt Bauchreden und Musik ins Franz-von-Roques-Haus.

Treysa. Nicht erst seit den Bremer Stadtmusikanten haben die Tiere, besser als Menschen, gewusst, wie das Leben funktioniert. Warum ticken wir Menschen so unterschiedlich? Ist Rassismus eine Krankheit? Wie buchstabiert man "Fölkerferständigung"? Kann man Toleranz lernen? Warum jammern die Deutschen so viel? Wie funktioniert Demokratie? Die "Valschen Fögel" kennen einfache Antworten auf schwierige Fragen des Lebens. Und diese nageln sie jedem an die Backe. So auch am Samstag, 29. November. Dann nämlich präsentiert der Schwalmstädter Verein "Kultur vor Ort" in Kooperation mit der Evangelischen Kichengemeinde Franz-von-Roques ein schräges Unterhaltungsprogramm aus Bauchreden und Musik. Das Kasseler Comedy-Ensemble "Valsche Fögel" nimmt seine Zuschauer – Erwachsene und Kinder gleichermaßen – im Evangelischen Gemeindehaus Franz-von-Roques in Treysa, Töpferweg 19, mit auf eine spannende und lustige Reise zu fremden Menschen und Kulturen.

Vorverkaufsstellen

Folgende Vorverkaufsstellen sind in Treysa eingerichtet:Buchladen Hexenturm, Ascheröder Straße 8, Tel. 06691 / 23363, Bürgerbüro im Rathaus, Marktplatz 1, Tel. 06691 / 207101, Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Franz-von-Roques, Am Angel 15, Tel. 06691 / 1266. Karten können aber auch per E-Mail (info@kulturvorort-schwalmstadt.de) erworben werden. Kinder zahlen 5 Euro, Erwachsene 8 Euro. Mehr Infos unter valsche-fögel.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ziegenhain feiert 291. Salatkirmes

Das Schwälmer Heimat- und Trachtenfest wird auch in diesem Jahr wieder viele Besucher anziehen.
Ziegenhain feiert 291. Salatkirmes

Steina gewinnt den dritten Platz bei "Dolles Dorf"

Die drei Spieler aus dem Willingshäuser Ortsteil schlugen sich wacker und gewannen den Bronzenen Onkel Otto.
Steina gewinnt den dritten Platz bei "Dolles Dorf"

Fotostrecke zur Babiller Pfingstkirmes: Festzug schlängelt sich durch Neukirchen

So schön war der Fetszug der Babiller Pfingstkirmes 2019:
Fotostrecke zur Babiller Pfingstkirmes: Festzug schlängelt sich durch Neukirchen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.