Ein Schwein allein

Von ANDREAS BERNHARDBeuern / Densberg. Oskar ist fnf Monate alt und bereits ein echter Wonneproppen. Doch von wegen Schwein gehabt

Von ANDREAS BERNHARD

Beuern / Densberg. Oskar ist fnf Monate alt und bereits ein echter Wonneproppen. Doch von wegen Schwein gehabt. Nein, viel Glck hatte das Mini-Schwein bisher noch nicht. Deshalb landete es auch im Tierheim Beuern. Eine Frau hat ihn bei uns abgegeben, berichtet Tierheimleiterin Cornelia Rei. Die wiederum bekam Oskar von ihren Kindern geschenkt. Ein typisches Schicksal vieler Tierheimbewohner.

In Beuern konnte Oskar allerdings nicht bleiben, deshalb lebt er jetzt in Densberg bei Cornelia Rei. Dort hat er seinen eigenen Stall und auch eine Wiese zum Suhlen. Aber auch das ist nur eine Notlsung. Schweine leben in der Rotte, alleine fhlen sie sich nicht wohl, erklrt die Tierheimleiterin, weshalb der Zchter ihn auch gar nicht als Einzeltier htte abgeben drfen.

Schweine sind in Mode

Schweine als Haustiere zu halten ist in Mode gekommen, seit Hollywoodschauspieler wie George Clooney sich mit ihnen schmcken. Doch viele wissen nicht, dass sie eigentlich gar keine Haustiere, sondern Nutztiere sind. Mini-Schweine sind ganz normale Schweine, nur eben kleiner, erklrt die Tierschtzerin. Deshalb mssen sie sie beim Veterinramt angemeldet werden und bekommen eine Ohrmarke. Oskar hat keine Marke, weshalb Cornelia Rei vermutet, dass er aus einer illegalen Zchtung stammt. Zu Menschen hat Oskar wenig vertrauen. Am Anfang war er sogar panisch, berichtet sie. Nur Hndin Taira hat sein Herz im Sturm erobert.

Schn wre, wir finden einen Platz bei anderen Mini-Schweinen, hofft seine Adoptivmutter. Denn da wrde er sich sicher schnell eingewhnen.

Weitere Infos zu Oskar, aber auch zu Spendenmglichkeiten gibt es beim Tierheim Beuern, Telefon 05662 / 6482.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.