Schwerer LKW-Unfall in Baustelle

+

Homberg. Die Rettungskräfte hatten Probleme durch die Rettungsgasse zu fahren

Homberg.. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend gegen 16.45 Uhr auf der A7 zwischen Homberg Efze und Hersfeld West in Fahrtrichtung Süden. Die Fahrerin eines Mietmöbelwagens mit 7,5 Tonnen kam im Baustellenbereich nach rechts von der Fahrbahn in die weiche Bankette. Beim Versuch, das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zu bekommen, schaukelte sich der LKW auf und kippte nach rechts auf die Beifahrerseite, wo er zwei von drei Fahrspuren blockierte.

Feuerwehrfahrzeuge und der Rettungsdienst hatten erhebliche Probleme zur Unfallstelle zu gelangen, da die Autofahrer nicht in der Lage waren, eine passierbare Rettungsgasse zu bilden und so benötigte die Feuerwehr von der Anschlussstelle Homberg Efze bis zur nur einen Kilometer entfernten Unfallstelle fast 25 Minuten. Hochspannung bei den Rettern, da sie in ihrer ersten Alarmierung zu einem Unfall mit eingeklemmter Person gerufen wurden, was sich jedoch zum Glück nicht bestätigte.

Während der Rettungsarbeiten und während der Bergung des mit Umzugsgut beladenen LKWs wurde eine Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Süd eingerichtet. Der Verkehr, der ab Homberg Efze umgeleitet wurde, staute sich über mehrere Kilometer bis fast nach Malsfeld zurück. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kämpfer auf Samtpfoten: Katerchen Stoui lebt mit einem Wasserkopf
Heimat Nachrichten

Kämpfer auf Samtpfoten: Katerchen Stoui lebt mit einem Wasserkopf

Mit einem Wasserkopf geboren zu sein, muss ein harter Schicksalsschlag sein. Doch Katerchen Stoui im Tierheim Beuern sieht es eher als Herausforderung: Jeden Tag kommt …
Kämpfer auf Samtpfoten: Katerchen Stoui lebt mit einem Wasserkopf
Schwer verarscht statt schwer verliebt
Schwalm-Eder-Kreis

Schwer verarscht statt schwer verliebt

Loshausen. Yvonne Itzenhäuser nimmt an Pseudo-Kuppelshow von Sat.1 teil.
Schwer verarscht statt schwer verliebt
Neuentaler Ortsteil Dorheim wird 800 Jahre alt
Heimat Nachrichten

Neuentaler Ortsteil Dorheim wird 800 Jahre alt

Am kommenden Wochenende feiern die Dorheimer ihren 800. Geburtstag... und der Festausschuss hat ein tolles Programm auf die Beine gestellt.
Neuentaler Ortsteil Dorheim wird 800 Jahre alt
Mountainbike im Wert von 10.000 Euro in Gilserberg gestohlen
Schwälmer Bote

Mountainbike im Wert von 10.000 Euro in Gilserberg gestohlen

Unbekannte Täter haben am Sonntagmittag, 14. April, in der Bahnhofstraße in Gilserberg ein Mountainbike im Wert von 10.000 Euro gestohlen.
Mountainbike im Wert von 10.000 Euro in Gilserberg gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.