Schwerer Unfall bei Fritzlar: Fahrer erlitt Zuckerschock

Unfall bei Fritzlar
1 von 5
Unfall bei Fritzlar
Unfall bei Fritzlar
2 von 5
Unfall bei Fritzlar
Unfall bei Fritzlar
3 von 5
Unfall bei Fritzlar
Unfall bei Fritzlar
4 von 5
Unfall bei Fritzlar
Unfall bei Fritzlar
5 von 5
Unfall bei Fritzlar

Am Freitagabend stieß eine Pkw-Fahrerin auf der B 253 mit einem THW-Fahrzeug zusammen.

Fritzlar - Am Freitagabend kam es auf der B253 gegen 23.20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Mercedes Kleinbus. Ein 56-jähriger Mann aus Fritzlar war mit einem Einsatzfahrzeug des THW auf der Bundesstraße unterwegs. Der Fahrer war anderen Verkehrsteilnehmern aufgefallen, das er immer wieder in Schlangenlinien fuhr und in den Gegenverkehr kam.

Zwischen Fritzlar und Ungedanken kam dem Fahrer dann eine 46-jährige Frau aus Richtung Bad Wildungen entgegen und es kam zum Zusammenstoß. Der Kleinbus krachte genau in die Fahrerseite des Alpha Romeo und klemmte die Frau in ihrem Fahrzeug ein. Die sofort zu Einsatzstelle gerufenen Einsatzkräfte, mussten die Frau aus Ihrem total zerstörten Fahrzeug mit schwerem hydraulischem Gerät befreien.

Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde die Frau mit schwersten Verletzungen in das Klinikum nach Kassel eingeliefert. Auf dem Beifahrersitz saß der 10-jährige Sohn der Verletzten. Er wurde wie durch ein Wunder nur leicht verletzt und mit einem Schock ebenfalls ins Krankenhaus nach Kassel eingeliefert.

Der Unfallfahrer erlitt nach letzten Informationen während der Fahrt einen Zuckerschock, was auch die auffällige Fahrweise erklärt. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus nach Fritzlar eingeliefert. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist aktuell noch unklar. Um die genaue Ursache klären zu können, wurde ein Gutachter in die Ermittlungen einbezogen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unter Vollsperrung: Fahrbahnerneuerung zwischen Ober- und Niederbeisheim beginnt am Dienstag

Am kommenden Dienstag beginnen die Arbeiten für die Fahrbahnerneuerung auf der L 3254 zwischen Oberbeisheim und Niederbeisheim. Dafür muss die Straße bis voraussichtlich …
Unter Vollsperrung: Fahrbahnerneuerung zwischen Ober- und Niederbeisheim beginnt am Dienstag

Mister History Guido Knopp erzählt seine Geschichte in der Melsunger Stadthalle

Zentrale gesellschaftliche und politische Entwicklungen kombiniert Guido Knopp mit persönlichen Erlebnissen und berichtet darüber in einer Lesung.
Mister History Guido Knopp erzählt seine Geschichte in der Melsunger Stadthalle

Touristen im Melsunger Land profitieren von der MeineCardPlus und freiem Eintritt

Für die Dauer ihres Aufenthalts erhalten Touristen im Melsunger Land neuerdings eine MeineCardPlus ausgehändigt, die viele Vorteile bietet und sich in der Grimmheimat …
Touristen im Melsunger Land profitieren von der MeineCardPlus und freiem Eintritt

Gudensberg: Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

In Gudensberg ist es heute zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gekommen.
Gudensberg: Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.