Schwerer Verkehrsunfall: Junge Frau aus Borken gerät in den Gegenverkehr

1 von 17
2 von 17
3 von 17
4 von 17
5 von 17
6 von 17
7 von 17
8 von 17

Gestern kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Dillisch und Welcherod. Eine junge Frau kam von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr.

Borken - Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person, kam es am Freitagabend auf der L3152 zwischen Dillich und Welcherod. Nach ersten Erkenntnissen von der Unfallstelle, befuhr eine 18-jährige Fahranfängerin aus Borken die schmale, jedoch gut ausgebaute Strecke von Dillich in Richtung Welcherod.

Aus bislang ungeklärten Umständen geriet die junge Frau mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem 18-jährigen jungen Mann aus Fritzlar zusammen. Durch die Wucht des Zusammenpralls riss von dem Fahrzeug der Borkenerin das linke Vorderrad ab. Anschließend drehte sie sich mit ihrem Fahrzeug um die eigene Achse und kam im Straßengraben auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand.

Während der Fritzlarer und seine Beifahrerin nahe zu unverletzt blieben, wurde die junge Frau vom Rettungsdienst schwer, aber glücklicherweise nicht lebensbedrohlich, verletzt in ein Kasseler Krankenhaus gebracht.

Neben dem Rettungsdienst und der Polizei war auch die Feuerwehr aus Borken vor Ort im Einsatz, da zunächst von einer eingeklemmten Person ausgegangen wurde. Ersthelfer konnten die junge Frau noch vor Eintreffen der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreien. Die Landstraße war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr muss erkrankte Frau mit Drehleiter abholen

Feuerwehr musste erkrankte Frau mit Drehleiter abholen - das Treppenhaus war zu schmal
Feuerwehr muss erkrankte Frau mit Drehleiter abholen

Ihr Platz wird frei: Maria-Viktoria Daebner über ihr FSJ in Fritzlarer Kita St. Martin

Mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr überbrückte die 20-Jährige aus Volkmarsen ein Jahr bis zum Studienbeginn ihres Traumberufes Kinderpsychologin. In der Malteser …
Ihr Platz wird frei: Maria-Viktoria Daebner über ihr FSJ in Fritzlarer Kita St. Martin

Trip mit Ausblick: Geführte Radtour über den Knüll mit dem ADFC

Am Sonntag lädt der Kreisverband Hersfeld-Rotenburg und Schwalm-Eder des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs zu einer geführten Radtour über den Knüll ein. Insgesamt 56 …
Trip mit Ausblick: Geführte Radtour über den Knüll mit dem ADFC

Dank Zauberlied: Kinderkrippe Borkener Bergzwerge lehrt Zahnpflege für die Kleinsten

In der Borkener KiTa Bergzwerge wurde nun der Grundstein für die Zahnpflege gelegt. Kindgerecht erklärten die Patenzahnärzte das Theme Zähneputzen und …
Dank Zauberlied: Kinderkrippe Borkener Bergzwerge lehrt Zahnpflege für die Kleinsten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.