Selbstversorgung ist Trumpf

Slow Food Nordhessen setzt auf regionale QualittSchwalm-Eder / Melsungen. Fr den heutigen Sonntag ist zum 6. Mal zum Spezialittenfes

Slow Food Nordhessen setzt auf regionale Qualitt

Schwalm-Eder / Melsungen. Fr den heutigen Sonntag ist zum 6. Mal zum Spezialittenfestival Nordhessen geschmackvoll! in die Bartenwetzerstadt eingeladen. An allen Ausstellungsstnden rund um das Melsunger Rathaus dreht sich noch bis 18.00 Uhr alles um das Thema Selbstversorgung.

Rund 60 Genusshandwerker aus allen nordhessischen Landkreisen verwandeln die malerische Altstadt in eine regelrechte Genusshauptstadt Nordhessens. Zu diesem Fest der Gensse werden Tausend Besucher, auch von weit ber die Grenzen der Region hinaus, erwartet. Zu bestaunen gibt es Hunderte handwerklich hergestellte Spezialitten sowie kleine Gerichte. Umrahmt wird der Markt durch ein Kulturprogramm auf der Bhne und durch Kinder-Mitmachaktionen, die sich um Nahrungsmittel und Geschmack drehen. Dadurch wird Nordhessen geschmackvoll! auch fr Familien mit Kindern attraktiv und die Qualitt heimischer Produkte regelrecht erlebbar.

Das Spezialittenfestival basiert auf einem ungewhnlichen Konzept. Alle teilnehmenden Genusshandwerker mssen ihre Zutaten und Herstellungsweisen offenlegen, erklrt Hanns Kniepkamp, Vorsitzender von Slow Food Nordhessen und Mitorganisator vom Veranstalter geschmackvoll! e. V. Unser Ziel ist es, Herstellern hochwertiger Lebensmittel eine Plattform zu bieten und das interessierte Publikum fr dieses Thema zu sensibilisieren. Unntige Zusatzstoffe wie Geschmacksverstrker, Farbstoffe oder Aromen seien ein Ausschlusskriterium. Nicht zuletzt deshalb nehmen die Besucher das Qualittsniveau sehr wohl wahr.

Besser-Esser-Festival

Auf dem Freigelnde der Stadtkirche wird ein Besser-Esser-Dorf aufgebaut. In zahlreichen Mitmachaktionen bringen geschulte Pdagogen vom Umweltbildungszentrum Alheim-Licherode und vom Schulbauernhof Bad Sooden-Allendorf / Oberrieden den Kindern Ernhrungsthemen spielerisch nahe. Beim Besser-Esser-Spiel mssen beispielsweise eine Reihe von Aufgaben gelst werden, an jeder Station gibt es dazu einen Stempel. Jedes Kind, das den Aufgabenzettel mit allen Stempeln zurckbringt, erhlt einen Besser-Esser-Festival-Pass und nimmt an einer Verlosung teil, die gegen 16.45 Uhr auf der groen Bhne stattfindet. Im Themenzelt des Schulbauernhofs wird mit Kindern kreativ gekocht, whrend Abseits des Markttrubels das Besser-Esser-Dorf weitere attraktive Beschftigungen fr Kinder bietet.

Schulprmierung

Erneut wird geschmackvoll! e. V. eine nordhessische Schule fr besonderes Engagement bei der Integration von Ernhrungsthemen in den Schulalltag ehren. Die Wahl fiel dieses Jahr auf die Grundschule Obervorschtz Gudensberg. In einem eigenen Themenzelt informiert die Schulgemeinde ber ihre Aktivitten.

Bestes aus Nordhessen

Die Auszeichnung Das Beste aus Nordhessen ist ebenfalls fester Bestandteil des Festivals. Sie soll vor allem das Publikum animieren, Produkte hnlicher Herstellung untereinander geschmacklich zu vergleichen (wir berichteten). In der Auswahl der Jury standen Ahle Wurscht luftgetrocknet oder geruchert, luftgetrockneter Schinken, Roggen-Sauerteigbrot, Ziegen-Frischkse, ZiegenCamembert, Hartkse, Bier sowie Frhjahrsbltenhonig 2010.

Selbstversorgung frher

Das Motto des diesjhrigen Spezialittenfestivals ist die Selbstversorgung. Frher war sie insbesondere fr die Landbevlkerung gang und gbe. Zu Hause wurde geschlachtet, eingekocht, Brot gebacken, Obst konserviert und vieles mehr. Der veranstaltende Verein geschmackvoll! und Slow Food Nordhessen zeigen deshalb eine Dokumentation der Vergangenheit, in der Bildmaterial von Brgern zusammengetragen wurde.

Musik und Comedy

Auf einen echten musikalischen Leckerbissen in Gestalt des Orchesters des Musikvereins Immenhausen darf sich Publikum von 12.00 14.00 Uhr freuen. Die Musiker spielen auf der Rathausbhne volkstmliche und moderne Stcke.

Mh sin doch au wer ist das Motto von Bassbariton Jochen Faulhammer aus Gudensberg und Akkordeon-Spielerin Christine Weghoff, die anschlieend mit einem nordhessischen Musik-Comedy-Programm aufwarten.

Unterwegs in den Gassen ist von 15.00 17.00 Uhr Prinz Persico & die roten Schuhe. Die vier Musiker spielen Schlager und Rockn Roll aus der guten alten Zeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Plötzlich Prinz: Frédéric von Anhalt adoptiert einen 27-jährigen Jurastudenten aus Guxhagen

Guxhagen. Gestern noch ein Junge aus dem beschaulichen Guxhagen und heute Prinz Maximilian Ferdinand Leopold von Anhalt. Eine Geschichte die wie gemac
Plötzlich Prinz: Frédéric von Anhalt adoptiert einen 27-jährigen Jurastudenten aus Guxhagen

Gefährlicher Einkauf: Fritzlarer Lokalpolitiker von Somaliern verletzt

Am Montagabend, 15. April, wurde der Lokalpolitiker Dr. Christoph Pohl auf einem Supermarktparkplatz in Fritzlar überfallen.
Gefährlicher Einkauf: Fritzlarer Lokalpolitiker von Somaliern verletzt

Fritzlarer Georg-Friedrich-Kaserne begrüßt den neuen stellvertretenden Divisionskommandeur

Oberstleutnant Sönke Schmuck führte nach dem Empfang des neuen stellvertretenden Divisionskommandeur Andreas Pfeifer, eine „Fliegerische Dienstaufsicht“ durch.
Fritzlarer Georg-Friedrich-Kaserne begrüßt den neuen stellvertretenden Divisionskommandeur

Dank Eisbachchallenge: Kirmesburschen Spangenberg spenden 500 Euro an DRK

In den sozialen Medien gibt es derzeit die Aufgabe, sich in einen Eisbach zu stellen, ein Video davon zu machen und online zu stellen. Außerdem muss ein Betrag gespendet …
Dank Eisbachchallenge: Kirmesburschen Spangenberg spenden 500 Euro an DRK

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.