Silbersee Alm: Steffen Koch springt für Patrick Heidenreich ein

+

Frielendorf: Heidenreich sagte wegen einem Todesfall ab.

Frielendorf. Das Konzert mit Patrick Heidenreich am 5. September um 21 Uhr in der SilberseeAlm muss in Folge des tragischen und unerwarteten Todes eines Bandmitgliedes von Patrick abgesagt werden. "Wir bringen unser herzliches Beileid zum Ausdruck und bitten unsere Gäste um Verständnis. Das Konzert wird zu einem späteren Termin nachgeholt", versprechen die Veranstalter und Patrick Heidenreich

Stattdessen springt Steffen Koch als Ersatz ein. Der Solokünstler aus Frielendorf-Leimsfeld spielt Klassiker der Rockgeschichte aus den letzten 40 Jahren und hatte damit allein in den vergangenen 12 Monaten über 40 Auftritte vor ganz großem und kleinem Publikum.

Der Gitarrist spielt Songs von Pink Floyd, den Dire Straits, Bon Jovi, Deep Purple, U2, Nirvana und vielen anderen Bands, die Musikgeschichte geschrieben haben. Aber auch Stücke aus den aktuellen Charts schmücken sein Programm. Durch gekonntes Spiel auf der E-und Akustikgitarre zaubert der Künstler den Sound einer kompletten Rockband.

Das Konzert mit Steffen Koch beginnt am 5. September um 21 Uhr, der Eintritt kostet wie bei allen Konzerten im Rahmen der Reihe "Livemusik im Wirtshaus", 5 Euro.

Die nächsten Konterte sind am 12. September mit Pitti & Antjen, am 19. September mit Mark Prang und Volker Kriegelstein sowie am 26. September die Premiere des Solo-Programms von Karin George.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

GSM und Jobcenter ebnen Eltern den Weg in den Beruf
Heimat Nachrichten

GSM und Jobcenter ebnen Eltern den Weg in den Beruf

Bildungsträger GSM: Initative „Jobs für Eltern“ soll Arbeitssuchenden zurück in den richtigen Job helfen und für Betreuung der Kinder sorgen.
GSM und Jobcenter ebnen Eltern den Weg in den Beruf
Conni Reiß ist Hunde-Trainerin mit Herz in Jesberg und Homberg
Heimat Nachrichten

Conni Reiß ist Hunde-Trainerin mit Herz in Jesberg und Homberg

Cornelia "Conni" Reiß hat seit zehn Jahren ihre Hundeschule in Jesberg mit einem Platz in Homberg. Ihr Motto: "Es gibt keinen unerziehbaren Hund!"
Conni Reiß ist Hunde-Trainerin mit Herz in Jesberg und Homberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.