Sonne auf dem Blechdach

Autos knnen zur Hitzefalle fr Hunde werdenVon CHRISTINA WOLTERSSchwalm-Eder. Nach dem langen Waldspaziergang, nur mal schnell in den Super

Autos knnen zur Hitzefalle fr Hunde werden

Von CHRISTINA WOLTERS

Schwalm-Eder. Nach dem langen Waldspaziergang, nur mal schnell in den Supermarkt springen und eine Tte Nudeln kaufen. Der Hund kann ja kurz im Auto warten. Doch dieses kurz mal eben warten kann fr Hunde je nach Alter und Gesundheitszustand schnell zur tdlichen Gefahr werden. Schon ab frhlingshaften 20 Grad kann sich ein Auto, wenn es auf dem Supermarktparkplatz in der prallen Sonne steht, auf ber 50 Grad aufheizen. Zu viel fr ein darin wartendes, hechelndes Tier. Sitzt ein Hund zu lange in einem heien Raum, kann er genau wie ein Mensch einen Hitzschlag erleiden, erklrt Tierrztin Regina Korthaus. Auf eine Ohnmacht folgt dann im schlimmsten Fall der Tod des Tieres.

Wasser und Luft

Haustiere sind darauf angewiesen, dass es ihre Besitzer gut mit ihnen meinen. Herrchen oder Frauchen mssen immer ausreichend Wasser bereitstellen. Das gilt insbesondere fr Ausflge, erklrt Dieter Bchling, Pressesprecher des Tierschutzvereins Guxhagener Katzenhilfe und selbst vierfacher Hundebesitzer. Wenn man sein Tier schon im Auto lassen muss, dann sollte man wenigstens fr gengend Luftzufuhr und Wasser sorgen und unbedingt im Schatten parken. Am besten sei es allerdings, den Hund zu Hause zu lassen und ihn nicht dieser belastenden Situation auszusetzen. Als Tierbesitzer verbietet mir eigentlich der gesunde Menschenverstand, meinen Hund bei hohen Temperaturen im Auto warten zu lassen, sagt Regina Korthaus.

Trotzdem passiert es immer wieder, dass Tierhalter die Gefahr unterschtzen. Fr Auenstehende ist zunchst schwer zu erkennen, ob es einem Hund in einem Auto schlecht geht. Wichtig ist, in diesen Fllen nicht wegzuschauen, sondern das Tier hinter der Glasscheibe genau zu beobachten. Die Anzeichen fr einen Hitzschlag sind verschieden, wei Dieter Bchling aus langer Erfahrung im Tierschutzverein. Reagiert das Tier zum Beispiel nicht und liegt reglos da, wenn man sich dem Auto nhert, ist Gefahr im Verzug.

Hinschauen rettet Leben

Der Tierfreund rt dazu, in einem solchen Fall umgehend die Polizei oder die Feuerwehr zu rufen. Das ist der beste Weg, zu helfen, sich aber nicht strafbar zu machen. Das deutsche Tierregister Tasso hat die Aktion Hund im Backofen ins Leben gerufen, um Menschen klar zu machen, dass jeder ob nun selbst Tierhalter oder nicht verpflichtet ist, hinzuschauen. Tasso bietet auf der Homepage www.tasso.net kostenlose Broschren und Informationskarten an. Sollte es trotz aller Prventionsmanahmen dazu gekommen sein, dass ein Hundebesitzer seinen Hund regungslos im Auto vorfindet, ist schnelle Hilfe angesagt. Das Tier muss dann umgehend in professionelle Behandlung, rt die Veterinrin. Mit Infusionen und Khlung knnen die Mediziner versuchen, den Kreislauf zu stabilisieren und das Tier zu retten.

Schnelle Hilfe ist lebenswichtig, da sind sich Bchling und Korthaus einig: Vielleicht kann der Blick ins parkende Auto beim nchsten Besuch in der Eisdiele, beim Einkaufen oder beim Sommerspaziergang ein Hundeleben retten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Haken in Schnabel und Hals: Schwan auf Felsberger Fischteich gerade noch gerettet

Fast hätte der Schwan mit seinem Leben bezahlt. Auf einem Fischteich im Felsberger Stadtteil Altenburg retteten Mitarbeiter des Tierheims Beuern am Sonntag das Tier vor …
Haken in Schnabel und Hals: Schwan auf Felsberger Fischteich gerade noch gerettet

Unbekannte beschädigen Toilettenanlage in Neukirchen

Der Magistrat der Stadt Neukirchen hat eine Belohnung für Hinweise ausgesetzt.
Unbekannte beschädigen Toilettenanlage in Neukirchen

100 Jahre vhs Schwalm-Eder: Lange Nacht der Volkshochschulen am Freitag

Die Volkshochschule des Schwalm-Eder-Kreises wird 100 Jahre alt. Aus diesem Grund findet unter anderem am kommenden Freitag eine "Lange Nacht der Volkhochschulen" in …
100 Jahre vhs Schwalm-Eder: Lange Nacht der Volkshochschulen am Freitag

Der Bedarf ist hoch: Kreis sucht Pflegefamilien – Ehepaar berichtet über Erfahrungen aus 24 Jahren

Wenn das Wohl eines Kindes gefährdet ist, nimmt das Jugendamt es in seine Obhut und vermittelt das Kind an Pflegefamilien. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die neben …
Der Bedarf ist hoch: Kreis sucht Pflegefamilien – Ehepaar berichtet über Erfahrungen aus 24 Jahren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.