Spiel & Spaß in der Stadt - Verkaufsoffener Sonntag – Homberg wird aktiv

Homberg. In diesem Jahr findet der Saisonauftakt in der Innenstadt 14 Tage nach dem offiziellen Frühlingsbeginn statt: Unter dem Motto "Homberg

Homberg.In diesem Jahr findet der Saisonauftakt in der Innenstadt 14 Tage nach dem offiziellen Frühlingsbeginn statt: Unter dem Motto "Homberg wird aktiv!" werden am Sonntag, 3. April, in der Innenstadt verschiedene Stationen aufgebaut sein, an denen sich die Gäste und Besucher in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr an sportlichen oder spielerischen Mitmachaktionen beteiligen dürfen.

Einkaufsbummel & Meisterschaften

Im familientauglichen Programm gibt es also nicht nur jede Menge zu sehen, sondern auch zu tun. Während die Geschäftsinhaber zum bis 18.00 Uhr zum Einkaufsbummel in ihren schönen Läden einladen, lockt draußen in den Straßen und auf den Plätzen reichlich Abwechslung.So findet von 14.00 bis 17.00 Uhr die 1. Offene Homberger Stadtmeisterschaft im Mega-Kicker statt (wir berichteten). Mannschaften aus Vereinen, Schulklassen, Privatpersonen  treten in Fünfer-Teams gegeneinander an. Gespielt werden jeweils 7-min-Partien. Die Spieler der ersten drei Mannschaften erhalten Gutscheine des Stadtmarketings für den Einkauf in Homberg.Zusätzlich bieten die Veranstalter aktive Unterhaltung auf dem eXtreme Bungee Trampolin. Dieser Trend- & Funsport bedeutet Faszination, Schwerelosigkeit und grenzenloses Vergnügen bei absoluter Sicherheit. Ob Kind oder Rentner, ob sportlich oder untrainiert – katapultartige Sprünge in bis zu acht Meter Höhe sind auf den vier Sprungflächen möglich."Weithin sichtbar: Ein echtes Highlight in Homberg!", verspricht Meik Ebert vom Stadtmarketing.

Marching-Bands & Stelzenläufer

Ferner lockt das Aerotrim, das Körperbeherrschung im Zustand der kreisenden Schwerelosigkeit vermittelt. Was für Piloten und Astronauten selbstverständlich ist, wird für jeden Homberg-Besucher im Aerotrim zum Adrenalin-Kick. "Hau den Lukas" erklärt sich von selbst. Doch Achtung: Geschick siegt oft über rohe Kraft, wenn der Bolzen die Klingel anschlagen soll. Weitere Stationen sind beispielsweise ein Laser-Schießstand, ein mobiler Golfsimulator und mehr. Kinder und Teens zwischen drei und 13 Jahren finden beim betreuten Kinder-Spielmobil  auf Rutschen, Kreisel, Wippen, Stelzen, Pedalos, Bobby-Cars, Holzfahrrädern, Riesenlego, Rasenski, Federballsets, Maxi-Mikado, Mal-Ecke  und mehr ein Füllhorn bunter Unterhaltung. Nicht zuletzt gibt es wieder eine Fülle gastronomischer Angebote mit Sitzgelegenheiten in den Ruhezonen. Darüber hinaus werden Mobile Bands  mit einem bunten Musikprogramm sowie Stelzenläufer und andere Künstler in der Innenstadt zur Unterhaltung der Gäste beitragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Aus gesundheitlichen Gründen: Thomas Gille hört auf

Thomas Gille tritt als Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Schwalm-Eder Ende des Monats September von seinem Amt zurück.
Aus gesundheitlichen Gründen: Thomas Gille hört auf

Traumberuf Schauspielerin: Susanne Schleiter aus Gilserberg drehte schon mit Matthias Schweighöfer

Matthias Schweighöfer gehört zu den beliebtesten Schauspielern Deutschlands. Susanne Schleiter durfte mit ihm für seine Serie "You are wanted" drehen.
Traumberuf Schauspielerin: Susanne Schleiter aus Gilserberg drehte schon mit Matthias Schweighöfer

Raiffeisenbank Borken spendet zwei Stolpersteine als Gedenken an jüdische Mitbürger

Die Raiffeisenbank Borken Nordhessen möchte an die jüdische Familie von Hermann Leichtentritt und an Adele Rosenmund erinnern und spendet zwei Stolpersteine.
Raiffeisenbank Borken spendet zwei Stolpersteine als Gedenken an jüdische Mitbürger

Schwalm-Eder-Kreis erweitert die Einsatzleitung Rettungsdienst

Landrat Winfried Becker ernannte Patrick Müller-Nolte zum "Fachberater Rettungsdienst" und Helge Stuhlmann zum "Organisatorischen Leiter Rettungsdienst".
Schwalm-Eder-Kreis erweitert die Einsatzleitung Rettungsdienst

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.