Spürsinn mit Soutane

Melsungen. Wer kennt ihn nicht? Pater Brown ist sptestens seit den einmaligen Verfilmungen mit Heinz Rhmann deutschlandweit bekannt als de

Melsungen. Wer kennt ihn nicht? Pater Brown ist sptestens seit den einmaligen Verfilmungen mit Heinz Rhmann deutschlandweit bekannt als der katholische Geistliche mit dem Hang zur Unterwelt. Nun betritt der detektivische Gottesmann in einer Urauffhrung erstmals die Theaterbhne. Ein Fall fr Pater Brown heit die Kriminalkomdie nach der Vorlage von Gilbert K. Chesterton, die am Donnerstag, 7. Februar um 20.00 Uhr in der Stadthalle Melsungen zu sehen sein wird.

In den Hauptrollen: Julia Malkowski, Gertrud Schustereder, Sabine Schmidt-Kirchner, Florian Battermann, Gernot Endemann und Hannes Ducke von der Komdie am Altstadtmarkt in Braunschweig.

Pater strafversetzt

Worum geht es? Nachdem Pater Brown einen Bankraub in Brighton aufgeklrt hat, wird er mal wieder von seinem Bischof, der diese weltlichen Abenteuer berhaupt nicht schtzt, strafversetzt. Diesmal wird er auf die Isle of Man geschickt, wo die Einwohner nach mehreren Jahren endlich wieder einen eigenen Pfarrer bekommen sollen. Kaum haben Pater Brown und seine Haushlterin, Mrs. Miller, das alte Pfarrhaus im Fischerdrfchen Peel gezogen, passieren die merkwrdigsten Dinge.

So wird zum Beispiel die Haushlterin fast von einem herabfallenden Glockenschlgel erschlagen und Pater Brown entdeckt im Keller des Hauses einen alten Geheimgang. Als kurz darauf der Kster erstochen in der Sakristei aufgefunden wird, ist der agile Pater nicht mehr zu bremsen.

Karten fr das Gastspiel gibt es bei der Kultur- & Tourist-Info in Melsungen. Zu erreichen unter Telefon (05661) 92 11 00 oder per Mail an: tourist-info@melsungen.de. Der Eintritt (nummerierte Pltze) kostet 13,50 Euro fr Erwachsene und 11 Euro fr Schler und Studenten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kreissparkasse: Michael von Bredow neuer Vorstandsvorsitzender

52-jähriger Diplom-Sparkassenbetriebswirt wird Nachfolger von Thomas Gille.
Kreissparkasse: Michael von Bredow neuer Vorstandsvorsitzender

Treysa: Unbekannte brechen in Wohnhaus ein - Polizei sucht Zeugen

In der Ascheröder Straße in Schwalmstadt-Treysa kam es zu einem Einbruch in ein Wohnhaus. Jetzt bittet die Polizei um Zeugenhinweise.
Treysa: Unbekannte brechen in Wohnhaus ein - Polizei sucht Zeugen

Verlosung: Jetzt Freikarten für Oswald Musielskis Maskenball in Treysa gewinnen!

Sopranist Oswald Musielski gibt am 25. Oktober sein Herbstkonzert. Wir verlosen Freikarten für den musikalischen Maskenball.
Verlosung: Jetzt Freikarten für Oswald Musielskis Maskenball in Treysa gewinnen!

Großer Festzug zur 70. Kirmes in Schwarzenborn

Das Jubiläum feierten die Schwarzenbörner mit vielen Freunden aus Nachbarkommunen.
Großer Festzug zur 70. Kirmes in Schwarzenborn

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.