24. Stadtfeuerwehrtag in Melsungen

+
Zum 24. Stadtfeuerwehrtag bewiesen die Melsunger Freiwilligen Feuerwehren ihr Können an fünf Stationen.

Die Melsunger Freiwilligen Feuerwehren probten zum 24. Stadtfeuerwehrtag an fünf Stationen ihr Können.

Melsungen. Bereits zum 24. Stadtfeuerwehrtag trafen sich die Melsunger Freiwilligen Feuerwehren am Samstag. Wie auch schon im Vorjahr, stand auch dieses Treffen ganz im Zeichen der Stationsausbildung. Fünf Stationen für die Einsatzabteilungen, zwei für die Jugendfeuerwehren und eine Jugendrally hatten die Verantwortlichen geplant. Die Jugendfeuerwehrleute übten gemeinsam mit dem Jugend-THW aus Melsungen.

Wie Stadtbrandinspektor Frank Ebert sagte, waren die Ziele der Veranstaltung die Intensivierung der Ausbildung und das gegenseitige Kennenlernen.

An den Stationen waren das Verlegen von Schlauchleitungen in engen Treppenhäusern, das Einbinden einer Person auf einer Krankentrage, die Rettung aus einem Schacht, der Aufbau einer Saugleitung und das gemeinsame Arbeiten und Kommunizieren im Team gefordert. Insgesamt nahmen 89 Feuerwehrleute und THW-Helfer teil.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tanzgruppe "Kolibris" des KKdLT feiert 20-jähriges Bühnenjubiläum

Die Treysaer Karnevalsgruppe "Kolibris" begeistert Jahr für Jahr das Publikum. Entstanden ist sie vor 20 Jahren eher zufällig.
Tanzgruppe "Kolibris" des KKdLT feiert 20-jähriges Bühnenjubiläum

Harler Theatergruppe "Küllberger": Vorverkauf für neues Stück erfolgreich gestartet

"Die Küllberger" aus Harle freuen sich, dem Publikum ihr neues Theaterstück "Kohle, Moos und Mäuse" in der Waberner Gaststätte "Zur Krone" zu präsentieren. Der …
Harler Theatergruppe "Küllberger": Vorverkauf für neues Stück erfolgreich gestartet

Schwalmstädter schlägt und verletzt Polizisten - Strafverfahren eingeleitet

Der 32-jährige Mann kam einem Platzverweis nicht nach und wurde handgreiflich, als ihn Polizisten festnehmen wollten.
Schwalmstädter schlägt und verletzt Polizisten - Strafverfahren eingeleitet

Bürgermeisterwahl in Fritzlar: Im Gespräch mit Gert Rohde

Am 28. Januar wählen die Fritzlarer ihren neuen Bürgermeister. Neben Amtsinhaber Hartmut Spogat (CDU) tritt auch Gert Rohde an, um neues Stadtoberhaupt in der Dom- und …
Bürgermeisterwahl in Fritzlar: Im Gespräch mit Gert Rohde

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.