Stolze Summe für die Schul-Schach-AG

+

Melsungen. Rotarier spenden 2.660 Euro für die Schul-Schach-AG.

Melsungen. Was es heißt, regional zu unterstützen, zeigt der Unternehmer Wilhelm H. Kullmann gemeinsam mit den Mitgliedern des Rotary Clubs Rotenburg-Melsungen bereits zum 15. Mal. Er übergab gemeinsam mit dem Präsidenten des Clubs, Dr. Wolfgang Feller, im März einen Scheck über 2.660 Euro an den Leiter der Schul-Schach AG der Burgsitzschule Spangenberg, Gero Geyder.

Gesammelt worden war der Betrag anlässlich eines Wildessens, zu dem der Spangenberger Unternehmer die Mitglieder des Rotary Club eingeladen und um eine Spende gebeten hatte. "Es ist mir ein persönliches Anliegen, die Initiative der Schul-Schach AG Spangenberg weiter zu unterstützen und somit einen Beitrag dazu zu leisten, dass Schüler über Schach lernen, strategisch zu denken, sich zu konzentrieren und manchmal mit Beharrlichkeit und klarem Denken ans Ziel zu kommen", so Wilhelm H. Kullmann anlässlich der Übergabe.

Gero Geyder und Heike Rogler von der Schul Schach AG freuten sich über den Betrag: "Ich danke allen ganz herzlich. Mein besonderer Dank gilt Herrn Kullmann, der als in Spangenberg ansässiger Unternehmer seit so vielen Jahren ein offenes Ohr für die Ziele und Aktivitäten der Schul-Schach AG zeigt."

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur …
Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Aus „Rest-Cents“ der Mitarbeiter wurden 22.387 Euro für Geburtshilfe

Seit 2016 Sammeln B. Braun-Mitarbeiter an den Standorten Melsungen, Tuttlingen und Berlin die "Rest-Cents" ihrer Gehaltsabrechnungen und spenden diese für soziale …
Aus „Rest-Cents“ der Mitarbeiter wurden 22.387 Euro für Geburtshilfe

Beiseförth: Familie Smakulski erfüllt sich Blockhaus-Traum

Das Besondere: Fenster werden erst zum Schluss reingeschnitten.
Beiseförth: Familie Smakulski erfüllt sich Blockhaus-Traum

Unbekannte Täter entzünden Sicherungsnetz an Baugerüst

Das Feuer an dem Baustellennetz hatte sich bereits über mehrere Meter in die Höhe ausgebreitet. Die Polizei geht derzeit von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus
Unbekannte Täter entzünden Sicherungsnetz an Baugerüst

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.