Sie strahlten mit der Sonne um die Wette

Von M. EHRHARDT-MLLERMelsungen. Bei strahlendem Sonnenschein, ab und zu mal von einer dunkleren Wolke unterbrochen, aber trotzdem warm und sonni

Von M. EHRHARDT-MLLER

Melsungen. Bei strahlendem Sonnenschein, ab und zu mal von einer dunkleren Wolke unterbrochen, aber trotzdem warm und sonnig und vor allen Dingen trocken, fand der traditionelle Festumzug anlsslich des Melsunger Heimatfestes am Sonntag durch die Innenstadt statt. Viele Vereine aus und um Melsungen zeigten sich hier und strahlten mit der Sonne um die Wette. 41 Gruppen (Fugruppen, Wagen, Reiter, Schwimmer und Flieger) schlngelten sich farbenfroh durch die Straen und begrten die zahlreichen Zuschauer, die vielen Festzugsteilnehmern spontan Applaus zollten, fr die guten Ideen, mit denen sie sich prsentierten.

Spontaner Applaus

Die Schler der Christian-Bitter-Schule hatten sich als lange, grne Raupe verkleidet und schlngelnden sich wie ein langer Lindwurm an dem begeisterten Publikum vorbei. Auch die Hexen vom Melsunger Karneval Club waren mit von der Partie, diesmal nicht auf dem Besen reitend, sondern auf dem Frontlader eines Schleppers stehend, bzw. auf der darunter hngenden Schaukel sitzend. Auch diesen Festzugspunkt zollten die Zuschauer begeistert Applaus.

Live-Unterhaltung

Fr die musikalische Live-Unterhaltung sorgten die Harmonie Musik Melsungen e.V., der Musikzug TSV Rot-Wei Krle und der Musikzug TSV Malsfeld. Mit schmissiger Musik und flottem Schritt zogen sie durch die Stadt und brachten die Zuschauer zum mitsingen und mitmachen. Viele Sportvereine, Trachten- und Gesangsgruppen rundeten den malerischen Festzug ab, der ber eine Stunde dauerte. Nach dem Umzug gabs dann noch Programm vorm Rathaus, hier spielten die verschiedenen Musikgruppen auf, die Trachtengruppe Helar tanzte, genauso wie die Tanzgruppen des Melsunger Karnevals Clubs.

Sportlerehrungen

Zwischen den musikalischen Programmpunkten wurden verdiente Sportler der Stadt Melsungen von Brgermeister Dieter Runzheimer und Alwin Schicker geehrt. Verschiedene Sportler und Mannschaften bekamen Urkunden fr ihre herausragenden Leistungen, darunter Katharina Wagner und Franck Junillon. Weltmeister Franck Junillon, Handballer des MT Melsungen, berreichte dem Brgermeister bei der Ehrung ein Trikot der franzsischen Handball-Nationalmannschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beim Zigaretten holen unter wegrollendes Auto geraten: 33-Jährige in Neuenbrunslar schwer verletzt

Im Felsberger Stadtteil Neuenbrunslar wurde heute Morgen eine 33-jährige Frau von ihrem eigenen Auto erfasst und blieb darunter liegen. Sie wurde dabei schwer verletzt.
Beim Zigaretten holen unter wegrollendes Auto geraten: 33-Jährige in Neuenbrunslar schwer verletzt

Treysa: Mann schlägt Frau im Zug - Polizei lässt ihn wieder frei

Ein wohnsitzloser Mann hat am Sonntag einer Frau im Zug ins Gesicht geschlagen. Der Täter wurde festgenommen - und schließlich wieder freigelassen.
Treysa: Mann schlägt Frau im Zug - Polizei lässt ihn wieder frei

Hinweistelefon in Homberg für Infos zur "falschen Ärztin" nur noch eingeschränkt eingerichtet

Fall der "falschen Ärztin": AG "Medicus"-Hinweistelefon nur noch wochentags von 10 bis 15 Uhr erreichbar.
Hinweistelefon in Homberg für Infos zur "falschen Ärztin" nur noch eingeschränkt eingerichtet

Brandstiftung: 15-Jähriger bei Feuer in Fritzlarer Wohnhaus verletzt

Bei einem Kellerbrand in einem Fritzlarer Wohnhaus wurde in der vergangenen Nacht ein 15-Jähriger verletzt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Brandstiftung: 15-Jähriger bei Feuer in Fritzlarer Wohnhaus verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.