Sie strahlten mit der Sonne um die Wette

Von M. EHRHARDT-MLLERMelsungen. Bei strahlendem Sonnenschein, ab und zu mal von einer dunkleren Wolke unterbrochen, aber trotzdem warm und sonni

Von M. EHRHARDT-MLLER

Melsungen. Bei strahlendem Sonnenschein, ab und zu mal von einer dunkleren Wolke unterbrochen, aber trotzdem warm und sonnig und vor allen Dingen trocken, fand der traditionelle Festumzug anlsslich des Melsunger Heimatfestes am Sonntag durch die Innenstadt statt. Viele Vereine aus und um Melsungen zeigten sich hier und strahlten mit der Sonne um die Wette. 41 Gruppen (Fugruppen, Wagen, Reiter, Schwimmer und Flieger) schlngelten sich farbenfroh durch die Straen und begrten die zahlreichen Zuschauer, die vielen Festzugsteilnehmern spontan Applaus zollten, fr die guten Ideen, mit denen sie sich prsentierten.

Spontaner Applaus

Die Schler der Christian-Bitter-Schule hatten sich als lange, grne Raupe verkleidet und schlngelnden sich wie ein langer Lindwurm an dem begeisterten Publikum vorbei. Auch die Hexen vom Melsunger Karneval Club waren mit von der Partie, diesmal nicht auf dem Besen reitend, sondern auf dem Frontlader eines Schleppers stehend, bzw. auf der darunter hngenden Schaukel sitzend. Auch diesen Festzugspunkt zollten die Zuschauer begeistert Applaus.

Live-Unterhaltung

Fr die musikalische Live-Unterhaltung sorgten die Harmonie Musik Melsungen e.V., der Musikzug TSV Rot-Wei Krle und der Musikzug TSV Malsfeld. Mit schmissiger Musik und flottem Schritt zogen sie durch die Stadt und brachten die Zuschauer zum mitsingen und mitmachen. Viele Sportvereine, Trachten- und Gesangsgruppen rundeten den malerischen Festzug ab, der ber eine Stunde dauerte. Nach dem Umzug gabs dann noch Programm vorm Rathaus, hier spielten die verschiedenen Musikgruppen auf, die Trachtengruppe Helar tanzte, genauso wie die Tanzgruppen des Melsunger Karnevals Clubs.

Sportlerehrungen

Zwischen den musikalischen Programmpunkten wurden verdiente Sportler der Stadt Melsungen von Brgermeister Dieter Runzheimer und Alwin Schicker geehrt. Verschiedene Sportler und Mannschaften bekamen Urkunden fr ihre herausragenden Leistungen, darunter Katharina Wagner und Franck Junillon. Weltmeister Franck Junillon, Handballer des MT Melsungen, berreichte dem Brgermeister bei der Ehrung ein Trikot der franzsischen Handball-Nationalmannschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neues Kochbuch der Schwalm bringt Rezeptideen aus der Region

Mit alten und neuen Rezepten lädt das neue Kochbuch der Schwalm dazu ein, Rezepte aus der Region zuhause nachzukochen.
Neues Kochbuch der Schwalm bringt Rezeptideen aus der Region

Schwalm-Eder-Kreis-Schulen haben bald schnelles Internet

Breitbandausbau an 42 Schulen im Schwalm-Eder-Kreis in vollem Gange
Schwalm-Eder-Kreis-Schulen haben bald schnelles Internet

Kreisverwaltung öffnet wieder für regulären Publikumsverkehr

Nach drei Monaten coronabedingter Schließung kehrt die Kreisverwaltung am kommenden Montag mit der Öffnung ihrer Ämter und Dienststellen den Publikumsverkehr zu den …
Kreisverwaltung öffnet wieder für regulären Publikumsverkehr

Heidelmann erweitert seinen Firmenstandort durch ein neues Kühllogistikzentrum in Schwalmstadt

Der Kühllogistiker Heidelmann erweitert im neuen Gewerbegebiet „Saure Wiesen“ seinen Firmenstandort. Ein Spatenstich am gestrigen Donnerstag markierte den …
Heidelmann erweitert seinen Firmenstandort durch ein neues Kühllogistikzentrum in Schwalmstadt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.