Sturm aufs Rathaus

Homberg. "Blau Gelb Rot, alles ist im Lot" – unter diesem Motto machen die Narren vom KCV Holzhausen zu Fasching die Kreisstadt mit Tanz,

Homberg. "Blau Gelb Rot, alles ist im Lot" – unter diesem Motto machen die Narren vom KCV Holzhausen zu Fasching die Kreisstadt mit Tanz, Musik, Gags, Spaß und Witzen unsicher. Reichlich Unterstützung wird es wieder von der Karnevals Vereinsgemeinschaft KVH geben, die mit dem Slogan "Holzhausen wird 1225 Jahre jung, die Narren starten  mit viel Schwung" in die Fünfte Jahreszeit zieht.

So bläst der KCV am Samstag, 5. März, zum Rathaussturm. Dabei werden sie sich die Jecken das traditionelle Degengefecht mit der Stadtwache liefern, die Pforte zum Amtssitz von Bürgermeister Martin Wagner mit Kanonen sturmreif schießen und ihr dann mit dem Rammbock den Rest geben. Anschließend wird der Magistrat zum Tanz auf den Marktplatz hinausgezerrt, nachdem er natürlich seine Kapitulation erklären musste. Das gemeine Narrenvolk wird von den Holzhäuser Garden mit Speis und Trank versorgt.

Zwei Vereine, viele Feste

Zu weiteren tollen Terminen rund um Prinz Karneval lädt der KCV: Am Dienstag, 1. März, ist ab 15.11 Uhr Seniorenkarneval in der Stadthalle; am Samstag, 5. März, ist ab 11.11 Uhr die Rathauserstürmung (vorher Treffen an der Stadthalle), am Abend folgt ab 19.00 Uhr (Einlass) die KCV Karnevalssitzung in der Stadthalle; Kinderkarneval ist am Sonntag, 6. März, ab 14.11 Uhr in der Stadthalle. Der Ticketvorverkauf für die KCV-Platzkarten zu den großen Prunksitzungen beginnt am Samstag, 19. Februar, in der Buchhandlung "Spektrum" auf dem Homberger Marktplatz.Der KVH wiederum lädt für Freitag, 4. März, ab 20.11 zur Prunksitzung mit Proklamation des Holzhäuser Prinzenpaares, und für Samstag, 5. März, ab 20.11 Uhr zur Sitzung mit anschließendem Tanz jeweils in das Holzhäuser Dorfgemeinschaftshaus (DGH) ein. Für diese beiden karnevalistischen Höhepunkte läuft der Kartenvorverkauf am Freitag, 18. Februar, ebenfalls im DGH.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neukirchens Bürgermeister Klemens Olbrich wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Am Donnerstagnachmittag sprach das Amtsgericht in Treysa das Urteil.
Neukirchens Bürgermeister Klemens Olbrich wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Schwalm-Eder: Einbrecher treiben im Kreis ihr Unwesen

In der Nacht von Mittwoch, 19., auf Donnerstag, 20. Februar, wurde in mehrere Schulen und KiTas im Kreis eingebrochen. Um nach Diebesgut zu suchen, brachen die Täter …
Schwalm-Eder: Einbrecher treiben im Kreis ihr Unwesen

Ferienplanung im Gange: Melsunger Haspel bietet buntes Programm zu Ostern

Trampolin springen, klettern und Achterbahn fahren: In den Osterferien erwartet die Besucher des Melsunger Jugendtreffs „Die Haspel“ ein sportliches Programm.
Ferienplanung im Gange: Melsunger Haspel bietet buntes Programm zu Ostern

Wohnhaus in Flammen - Bewohner erleiden Rauchgasvergiftung

Die Feuerwehr war mit circa 40 Einsatzkräften im Einsatz - eine Küche brannte in einer Wohnung in Obervorschütz.
Wohnhaus in Flammen - Bewohner erleiden Rauchgasvergiftung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.