Täter im Schmuckrausch

+

Guxhagen. Hochwertiger Schmuck aus Schmuckschatulle geklaut.

Guxhagen. Am Dienstagnachmittag brachen bisher unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Schönen Aussicht ein. Auf ihrer Beutesuche, die durch verschiedene Räume des Wohnhauses führte, fiel den Tätern eine Schmuckkassette in die Hände. Aus ihr entwendeten sie mehrere Schmuckstücke, unter anderem eine Perlenkette und mehrere Ringe. Bei den Ringen handelt es sich um zwei Eheringe, ein Ring besetzt mit zwei Brillanten und einem blauen Stein in der Mitte, einen Goldring mit zwei Perlen besetzt sowie einen Goldring mit lila Stein. Die Täter verließen das Haus durch die Terrassentür.

Der Wert der geklauten Schmuckstücke steht zurzeit nicht fest. Der angerichtete Sachschaden beträgt 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizeistation in Melsungen unter Tel.: 05661/70890 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Plötzlich Prinz: Frédéric von Anhalt adoptiert einen 27-jährigen Jurastudenten aus Guxhagen

Guxhagen. Gestern noch ein Junge aus dem beschaulichen Guxhagen und heute Prinz Maximilian Ferdinand Leopold von Anhalt. Eine Geschichte die wie gemac
Plötzlich Prinz: Frédéric von Anhalt adoptiert einen 27-jährigen Jurastudenten aus Guxhagen

Mülltonnenbrand in Wolfershausen droht auf Wohnhaus überzugreifen

Einsatz der Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen
Mülltonnenbrand in Wolfershausen droht auf Wohnhaus überzugreifen

Bäckerei Plücker eröffnete neue Filiale im ehemaligen „Brede’s Back Paradies“

Riesig war der Andrang am Mittwoch bei der Eröffnung der 43. Filiale der Bäcker-Brüder Plücker in Gudensberg.
Bäckerei Plücker eröffnete neue Filiale im ehemaligen „Brede’s Back Paradies“

Bilanzgespräch Stadtsparkasse Schwalmstadt

Der Vorstand schaut zufrieden auf das vergangene Geschäftsjahr und eröffnet modernisierte Zweigstelle.
Bilanzgespräch Stadtsparkasse Schwalmstadt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.