Talentierter Nachwuchs

+

Ziegenhain. Mit Bravour bestanden 24 junge Reiter aus Schwalmstadt ihr Reitabzeichen.

Ziegenhain. 24 Reitschüler und Lehrgangsteilnehmer bestanden kürzlich unter den strengen Augen der Richter ihre Reitprüfungen im Kreisreiterverein der Schwalm. In sechs Wochen intensivem Training wurden die Prüflinge optimal in Theorie, Spring- und Dressurlektionen für die Reitabzeichen unterrichtet.

Als erstes durften am frühen Samstagmorgen die Prüflinge für den Basispass ihr theoretisches Wissen unter Beweis stellen. Währenddessen wurden die Pferde für den Dressurteil der Reitabzeichen der Klasse III und IV gesattelt und warm geritten. Ohne Pause ging es gleich weiter. Die Dressursättel der Pferde wurden in Springsättel gewechselt und schon konnten die gut vorbereiteten Reiter ihr Können im Springen der jeweiligen Prüfung zeigen.

Nach sehr guten Leistungen im Praktischen, durften alle Teilnehmer noch vor der Mittagspause den Richtern in der Theorie zu Frage und Antwort stehen. Schon ganz aufgeregt warteten die übrigen Reitschüler nach der Mittagspause auf Ihre Prüfungen im kleinen und großen Hufeisen, sowie dem Steckenpferd. Hierfür wurden die vereinseigenen Schulpferde besonders schön herausgeputzt.

Bei der abschließenden Übergabe der Urkunden und Gratulation durch die Richter lobte der Vorstand die nachhaltige Förderung des Reiternachwuchses im Verein und dankte allen Trainern für die sehr gute Vorbereitung der Reitschüler.

Folgende Teilnehmer waren bei den Abzeichenprüfungen erfolgreich:

Basispass: Anna-Elisa Fey, Lara Gies, Vanessa Kutz, Manuel Otto, Jessica Rohde, Franziska Schäfer, Anne Schlaback.

Reitabzeichen (RAZ) der Klasse III: Yvonne Dönges. RAZ der Klasse IV: Laura Weidmann, Franziska Schäfer, Vanessa Kutz, Anna-Elisa Fey, Jessica Rohde.

Großes Hufeisen: Christina Klingohr, Franziska Lippert, Hanna Prinz, Carolin Fennel, Sophia Köhler, Selina Klös. Kleines Hufeisen: Lena Bernicke, Elisa Klös, Shanice Lüth, Paula Amhold, Jenny Hund, Milena Lindenthal, Henning Krauß, Leah Weidemeyer. Steckenpferd: Alana Wolfig. (alx)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alle sind im Sammelfieber: Schwälmer Steine erobern Nordhessen

Janina Riebeling aus Niedergrenzebach ist die Initiatorin der Aktion und freut sich über die positive Resonanz.
Alle sind im Sammelfieber: Schwälmer Steine erobern Nordhessen

World Music Festival hat Loshausen fest im Griff

Von Freitag bis Sonntag genießen die Besucher wieder das Programm im Schlosspark.
World Music Festival hat Loshausen fest im Griff

Nazi-Schmierereien: SS-Runen und Hakenkreuz in Felsberg und Melsungen

In Melsungen und Felsberg kam es zu Vandalismus mit fremdenfeindlichem Hintergrund. Die Polizei ermittelt deshalb wegen Sachbeschädigung und des Verwendens von …
Nazi-Schmierereien: SS-Runen und Hakenkreuz in Felsberg und Melsungen

120.000 Euro Schaden: Lkw brennt auf A7 lichterloh

Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte der Lkw unter Vollsperrung der Autobahn gelöscht werden. Der Fahrer wurde nicht verletzt.
120.000 Euro Schaden: Lkw brennt auf A7 lichterloh

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.