Teure Beute: Einbrecher klauen Teile aus Autowerkstatt

+

Borken. Nächtlicher Einbruch: Unbekannte stehlen teure und schwere Teile aus einer Borkener Werkstatt. Die Polizei sucht nach möglichen Zeugen.

Borken. Unbekannte Einbrecher verschafften sich in der Nacht zu Freitag Zugang in eine Borkener Autowerkstatt in der Rudolf-Diesel-Straße. Dabei ließen sie teure Teile der Werkausstattung mitgehen: So z.B. ein Reifenmontiergerät, ein Reifenauswuchtgerät, Schweißgeräte, einen Kompressor, vier Reifensätze mit Alufelgen und verschiedenste Werkzeuge. Was im Detail gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt.

Der Wert der gestohlen Gegenstände beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Wegen der Menge und des teilweise schweren Gewichts der gestohlenen Teile, müssen die Täter ein geeignetes Fahrzeug zum Abtransport ihrer Beute benutzt haben. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel. 05681-7740.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.