Tiefenrausch-Begeisterte

Homberg. Der Tauch- und Wassersportverein Homberg (TWV), damals noch Tauchclub, grndete sich im Jahr 2004 durch sieben Grndungsmitglieder.

Homberg. Der Tauch- und Wassersportverein Homberg (TWV), damals noch Tauchclub, grndete sich im Jahr 2004 durch sieben Grndungsmitglieder. Seit der Zeit hat sich im Bereich Tauchen in Homberg einiges getan. Der Club wurde ein Verein und es wurden ber die letzten Jahre zahlreiche Taucher aus- und weitergebildet.

Tauchertaufen

Die erste Tauchertaufe im Homberger Schwimmbad, welches die Taucher von der Stadt Homberg freundlicher weie im Sommer zu Trainigszwecken nutzen drfen, fand im Jahr 2005 statt. Es folgte noch im Jahr 2006 die Tauchertaufe Nummer zwei. Weiter Taufen fanden bei Veranstaltungen mit unseren Tauchfreunden aus Fulda in Immelborn (Thringen) statt.

Immer etwas los

Es folgten Events wie ein Sprungcontest, welcher sich als ein groer Erfolg bei den jungen Homberger Badegsten herausstellte. Auch das erste Homberger Nachtschwimmen mit flotter Musik wurde vom TWV veranstaltet. Dies war ebenso ein Highlight fr jung und alt. Aber es wurde nicht nur gefeiert sondern auch ernsthaftes Engagement an den Tag gelegt. So prsentierten sich die Tauscherfreunde auf dem 1. Homberger Familientag im Jahr 2007 in der Stadthalle allen Interessierten Homberger Familien. Auch zu den Bad Zwestenern Gesundheitstagen wurde der Verein eingeladen um sich und das Tauchen dort vorzustellen und den Leuten nher zu bringen.

Erfolgreiche Schulprojekte

Ebenfalls in 2008 starteten die ersten Schulprojekten. Los ging es in der Berlin Tiergartenschule in Remsfeld. Es whlten sich reichlich Schler in das Projekt Tauchen und Maritimer Umweltschutz ein. Die Schler wurden in die Grundlagen des Tauchsportes eingewiesen und lernten sehr viel ber Maritimen Umweltschutz in Form eines Vortrags von Dirk Zapf, der zum Team von Sharkproject gehrt. Diese Organisation hat sich dem Weltweiten Schutz der Haie verschrieben. Den Abschluss dieser fr die Homberger Taucher und den Schlern sehr spannenden Woche war das Praktische Tauchen fr die Kids im Homberger Freibad. Im April 2008 folgten die Projekttage mit der Anne-Frank Schule die nicht minder schn und erfolgreich fr alle beteiligten waren. Auch dort war der krnende Abschluss das Tauchen der Kids im Schwimmbad.

Vortrag von Sharkproject am Hessentag

Auch am Hessentag war der Verein vertreten. Es wurde ein Vortrag von Sharkproject, mit dessen Prsidenten Gerhard Wegner, organisiert. Hierbei kam es zur Zusammenarbeit mit der KSK Schwalm-Eder. Diese stellten den Tauchern, in Person von Reinhard Hoo, die Rumlichkeiten zu diesem Event zur Verfgung. Gleichzeitig fanden wiederum Projekttage mit der EKS Homberg statt. Dazu wurde ein Tauchtruck, der auch die ganze Woche ber den Besuchern des Hessentages zum Schnuppertauchen zur Verfgung stand, gemietet. Dieses, doch auergewhnliche Ereignis, war sogar den Fernsehleuten von HR3 einen Bericht in der Hessenschau wert. Auerdem bietet der TWV seit Jahren eine Tauchfreizeit, immer in den Sommermonaten, nach gypten an. Aus einst sieben Tiefenrausch-Begeisterten sind nun zirka 40 Mitglieder in allen Altersstufen geworden. Diese kommen nicht nur aus Homberg, sondern es erstreckt sich bis Paderborn.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

Bislang unbekannte Täter erbeuteten bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße Bargeld aus einem Automaten und richten dabei einen Sachschaden von 1000 …
Felsberg-Gensungen: Einbruch in Gaststätte - Täter erbeuten Bargeld aus Automaten

"Die Fabelwege": Neue Wander- und Spazierrouten im Rotkäppchenland geplant

Fabelhafte Premiumwege entstehen im Knüll. Geplant sind 17 neue Spazier- und Wanderwege, die den Namen "Die Fabelwege" tragen sollen.
"Die Fabelwege": Neue Wander- und Spazierrouten im Rotkäppchenland geplant

Schwerer Unfall auf der A49: Drei Personen verletzt - 23.000 Euro Schaden

Es war Mittwochabend, 18 Uhr, als ein Mann aus Gudensberg gerade die Autobahn 49 befuhr. Plötzlich krachte es gewaltig. Das Auto des 55-Jährigen schleuderte über die …
Schwerer Unfall auf der A49: Drei Personen verletzt - 23.000 Euro Schaden

Wäschetrockner brannte in Zimmersrode - Frau leicht verletzt

Durch das Feuer wurde auch das Haus in Mitleidenschaft gezogen.
Wäschetrockner brannte in Zimmersrode - Frau leicht verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.