Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Ziegenhain und Loshausen

Am heutigen Donnerstag kam es gegen 17.45 Uhr zwischen Schwalmstadt-Ziegenhain und Loshausen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Schwalmstadt. Eine 36-jährige Radfahrerin aus Schwalmstadt befuhr die Kreisstraße 107 aus Ransbach kommend in nördlicher Richtung. An der Einmündung zur Kreisstraße 104 beachtete sie nicht die Vorfahrt eines 58-jährigen Pkw-Fahrers aus Neustadt/Hessen, der mit seinem Fahrzeug aus Ziegenhain kommend in südlicher Richtung unterwegs war. Durch den folgenden Zusammenprall wurde die Radfahrerin so schwer verletzt, dass sie trotz Einsatz des mit dem Rettungshubschrauber herbeigeeilten Notarztes noch an der Unfallstelle verstarb. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Zur Unterstützung bei der genauen Rekonstruktion des Unfallgeschehens wurde ein Gutachter zur Unfallstelle beordert. Die beiden Kreisstraßen wurden für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt und dauerte zum Berichtszeitpunkt noch an. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 3000,- EUR geschätzt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die ersten Headliner für das Musikschutzgebiet Festival in Hombergshausen stehen – Tickets gibt’s ab sofort

Vom 30. August bis 2. September findet das Musikschutzgebiet Festival statt. Jetzt haben die Veranstalter auch die ersten Headliner für das Musik-Event auf dem Grünhof …
Die ersten Headliner für das Musikschutzgebiet Festival in Hombergshausen stehen – Tickets gibt’s ab sofort

Auf Miraculix' Spuren: Lothar Klitsch ist der Kellerwald-Druide

Lothar Klitsch hat Anzug und Aktenkoffer gegen Leinenkutte, Druidenstab, Trinkhorn und Tierfell eingetauscht. Seit zwölf Jahren führt der ehemalige Bankkaufmann …
Auf Miraculix' Spuren: Lothar Klitsch ist der Kellerwald-Druide

Treysa: Einbrecher klauen Sammlermünzen aus Wohnhaus

Unbekannte Einbrecher stiegen zwischen Mittwoch, 12 Uhr, und Donnerstag, 10:14 Uhr, in ein Wohnhaus im Schwalmstädter Stadtteil Treysa ein. Hier klauten sie …
Treysa: Einbrecher klauen Sammlermünzen aus Wohnhaus

Waldwege gesperrt: Orkan "Friederike" hat massiven Schaden in Homberger Stadtwald angerichtet

Orkan "Friederike" fegte am Donnerstag über Deutschland hinweg und hinterließ eine Spur der Verwüstung. Auch den Homberger Stadtwald hat es schlimm erwischt. …
Waldwege gesperrt: Orkan "Friederike" hat massiven Schaden in Homberger Stadtwald angerichtet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.