Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Ziegenhain und Loshausen

Am heutigen Donnerstag kam es gegen 17.45 Uhr zwischen Schwalmstadt-Ziegenhain und Loshausen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Schwalmstadt. Eine 36-jährige Radfahrerin aus Schwalmstadt befuhr die Kreisstraße 107 aus Ransbach kommend in nördlicher Richtung. An der Einmündung zur Kreisstraße 104 beachtete sie nicht die Vorfahrt eines 58-jährigen Pkw-Fahrers aus Neustadt/Hessen, der mit seinem Fahrzeug aus Ziegenhain kommend in südlicher Richtung unterwegs war. Durch den folgenden Zusammenprall wurde die Radfahrerin so schwer verletzt, dass sie trotz Einsatz des mit dem Rettungshubschrauber herbeigeeilten Notarztes noch an der Unfallstelle verstarb. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Zur Unterstützung bei der genauen Rekonstruktion des Unfallgeschehens wurde ein Gutachter zur Unfallstelle beordert. Die beiden Kreisstraßen wurden für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt und dauerte zum Berichtszeitpunkt noch an. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 3000,- EUR geschätzt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr muss erkrankte Frau mit Drehleiter abholen

Feuerwehr musste erkrankte Frau mit Drehleiter abholen - das Treppenhaus war zu schmal
Feuerwehr muss erkrankte Frau mit Drehleiter abholen

Ihr Platz wird frei: Maria-Viktoria Daebner über ihr FSJ in Fritzlarer Kita St. Martin

Mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr überbrückte die 20-Jährige aus Volkmarsen ein Jahr bis zum Studienbeginn ihres Traumberufes Kinderpsychologin. In der Malteser …
Ihr Platz wird frei: Maria-Viktoria Daebner über ihr FSJ in Fritzlarer Kita St. Martin

Trip mit Ausblick: Geführte Radtour über den Knüll mit dem ADFC

Am Sonntag lädt der Kreisverband Hersfeld-Rotenburg und Schwalm-Eder des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs zu einer geführten Radtour über den Knüll ein. Insgesamt 56 …
Trip mit Ausblick: Geführte Radtour über den Knüll mit dem ADFC

Dank Zauberlied: Kinderkrippe Borkener Bergzwerge lehrt Zahnpflege für die Kleinsten

In der Borkener KiTa Bergzwerge wurde nun der Grundstein für die Zahnpflege gelegt. Kindgerecht erklärten die Patenzahnärzte das Theme Zähneputzen und …
Dank Zauberlied: Kinderkrippe Borkener Bergzwerge lehrt Zahnpflege für die Kleinsten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.