Trias an der Spitze des Traditionsclubs

+

Schrecksbach. Im dritten Anlauf hat's geklappt: Der VfB Schrecksbach präsentiert seinen neuen Vorstand.

Schrecksbach. Der VfB Schrecksbach hat am Freitag, 11. April, einen geschäftsfähigen Vorstand gewählt. Nach zwei gescheiterten Versuchen haben die Neuwahlen somit im dritten Anlauf erfolgreich stattgefunden. Rund 100 Mitglieder des traditionsreichen Vereins fanden sich in dessen Sportheim am Schrecksbacher Metzenbergstadion ein, um zunächst eine entscheidende Änderung in der Vereinssatzung zu unternehmen.

Die Änderung sieht vor, die Vorstandsriege zu erweitern und die Vereinsführung somit auf mehreren Schultern zu verteilen. Im zweiten Schritt wurde ein Wahlvorstand, bestehend aus Heidi Wawrauschek, Uwe Görig und Wolfgang Kobin, einstimmig gewählt. Dieser verlas den Wahlvorschlag des VfB Schrecksbach und führte durch die anschließende Neuwahl des Vorstandes.

Den Vereinsvorsitz übernehmen künftig Georg Lange, Heinz Kalbfleisch und Thorsten Schäfer. Die drei Ur-Schrecksbacher, die bereits viele Jahre in verschiedensten Positionen im Verein tätig waren, leiten fortan gleichberechtigt die Geschicke des Vereins. Der bisherige Vorsitzende, Andreas Jäckel, fungiert ab sofort als Fußballfachwart. Frank Heipel behält das Amt des Jugendwarts. Dagegen rückt Matthias Hahn als neues Mitglied in den Vorstand. Er übernimmt das Amt des Schriftführers, das zuvor Andreas Schultheis inne hatte. Dieser wiederum ist neuer Kassierer des VfB Schrecksbach.

Der erweiterte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Horst Weiß (1. stellvertretender Kassierer), Konrad Daub (2. stellvertretender Kassierer), Erwin Hofem (stellvertretender Schriftführer), Ralf Jäckel (stellvertretender Jugendleiter), Michél Bickert (1. stellvertretender Fußballfachwart), Matthias Stief (2. stellvertretender Fußballfachwart), Bernd Krommes (Pressewart), Kurt Peter (Platzkassierer), Johannes Lang (stellvertretender Platzkassierer).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Melsunger Filmfans können sich freuen: Autokino startet vor der Stadtsporthalle

Das Melsunger Autokino startet am Samstag, 13. Juni, und zeigt als ersten Film die Komödie „Nightlife“ mit Elyas M’Barek, Frederick Lau und Palina Rojinski.
Melsunger Filmfans können sich freuen: Autokino startet vor der Stadtsporthalle

Melsungen: Pfingstgottesdienst mit Dekan Norbert Mecke live aus der Stadtkirche in hr4

Am morgigen Feiertag überträgt hr4 die Predigt von Dekan Norbert Mecke live aus der Melsunger Stadtkirche und damit direkt ins ganze Hessenland. Los geht es um 10.05 Uhr.
Melsungen: Pfingstgottesdienst mit Dekan Norbert Mecke live aus der Stadtkirche in hr4

Kräuterwanderung mit Alpakas in Spangenberg

Gemeinsam mit den Tieren geht es auf Entdeckungstour.
Kräuterwanderung mit Alpakas in Spangenberg

Nach Raubüberfall in Borken: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

35-jähriger Borkener soll 16-Jährige und 29-Jährigen Handys und Geld geklaut haben.
Nach Raubüberfall in Borken: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.