'Undemokratisches Verhalten'

Von ANDREAS TH. BERNHARDSchwarzenberg. Der Landtagswahlkampf geht in seine heie Phase. Nur noch 23 Tage bis zur Stimmabgabe. Die Stimmung wird

Von ANDREAS TH. BERNHARD

Schwarzenberg.Der Landtagswahlkampf geht in seine heie Phase. Nur noch 23 Tage bis zur Stimmabgabe. Die Stimmung wird auf der Zielgeraden deutlich ruppiger. So auch in Schwarzenberg bei Melsungen.

Erwarte EntschuldigungVon einem undemokratischen Verhalten spricht jetzt der Melsunger Juso-Vorsitzende Timo Riedemann und klagt damit die FDP und ihren Kreisvorsitzenden Peter Klufmller an. Anlass ist eine Plakatierungsaktion der FDP, bei der ein Plakatstnder der SPD berdeckt wurde. Absicht, ist sich Riedemann sicher und weist auf weitere Laternenpfhle entlang der Dorfstrae. Nun erwarte er eine Entschuldigung. Der so angegriffene FDP-Kreistagsvorsitzende Klufmller will allerdings von einer Entschuldigung nichts wissen. Er gibt sich gelassen: Bei der SPD liegen, angesichts der aktuellen Umfragen, offensichtlich die Nerven blank, erwiedert er. Die Plakatstnder habe eine Fremdfirma aufgestellt, so Klufmller, wenn dadurch ein Problem entanden ist htte ein Anruf bei mir gengt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gudensberger Feuerwehrmann Jörn Althans ist auch ein begnadeter Modellbauer

Rund 700 Stunden hat der 43-Jährige in den Nachbau der neuen Gudensberger Feuerwache investiert.
Gudensberger Feuerwehrmann Jörn Althans ist auch ein begnadeter Modellbauer

Colin Rimbach sammelt Ostersamstag im Homberger Herkules Markt Spenden für den Kinderhospizverein

Schon mit neun Jahren fing Colin Rimbach an, Spenden für den Kinderhospizverein zu sammeln. Heute ist er 14 Jahre alt und macht am Ostersamstag im Homberger Herkules …
Colin Rimbach sammelt Ostersamstag im Homberger Herkules Markt Spenden für den Kinderhospizverein

Eintracht Stadtallendorf: Reiner Bremer bewahrt Ruhe

Derzeit kämpft Eintracht Stadtallendorf um den Klassenerhalt. Trotzdem stehen Vorstand, Trainer und Spieler nicht unter Druck.
Eintracht Stadtallendorf: Reiner Bremer bewahrt Ruhe

Laut und hart gegen den Krebs: Benefizkonzert mit Rockhead für Schallerfriseurin Sela

Nachdem bekannt wurde, dass die 22-jährige Äthiopierin an Brustkrebs erkrankt ist, solidarisieren sich viele aus der Region mit der Schallerfriseure-Auszubildenden.
Laut und hart gegen den Krebs: Benefizkonzert mit Rockhead für Schallerfriseurin Sela

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.