Schwerer Unfall bei Borken – drei Verletzte – zwei Rettungshubschrauber im Einsatz

1 von 26
2 von 26
3 von 26
4 von 26
5 von 26
6 von 26
7 von 26
8 von 26

 L3149 zwischen Borken und Siglis aktuell voll gesperrt!

Borken. Zwischen Borken und Singlis kam es heute gegen 14.30 Uhr zu einem schweren Unfall. Dabei wurden drei Personen schwer verletzt, zwei wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert.

Nach Polizeiangaben befuhr ein 68-Jähriger aus Homberg die L3149 aus Singlis kommend in Richtung Borken. Ihm entgegen kam ein Ehepaar aus Gensungen - am Steuer ein 78-Jähriger und auf dem Beifahrersitz seine 66-jährige Ehefrau. Aus bislang noch ungeklärter Ursache stießen die beiden Fahrzeuge frontal zusammen.

Der 78-jährige aus Gensungen wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 ins Klinikum nach Kassel geflogen wurde. Auch die Ehefrau des 78-Jährigen musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der Christoph 28 flog die 66-jährige nach Fulda. Der 68-jährige Homberger wurde von einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Ziegenhain gefahren.

Ein Gutachter ist im Einsatz. Die Landesstraße L3149 war während der Rettungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Großes Altstadtfest in Homberg: Drei Tage lang feiern und shoppen

Ein Festzug, Helikopterrundflüge, etliche Bands, das DFB-Pokalspiel und auch noch ein verkaufsoffener Sonntag: Das Homberger Altstadtfest verspricht Abwechslung, …
Großes Altstadtfest in Homberg: Drei Tage lang feiern und shoppen

Ehrungen zur Wiederöffnung des Museums Gensungen: Vorsitzende ausgezeichnet

Jörg-Harald Rode und Rolf Fröhlich wurden bei der Wiedereröffnung des Museum von Landrat Winfried Becker mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet.
Ehrungen zur Wiederöffnung des Museums Gensungen: Vorsitzende ausgezeichnet

Schüler der Steinwaldschule in Neukirchen hängen Plakate gegen die der Partei "Die Rechte" auf

Plakate gestaltet, bestellt, verteilt, gekleistert und aufgehangen - Schüler setzten politische Idee von vergangener Woche heute unter anderem in Neukirchen um.
Schüler der Steinwaldschule in Neukirchen hängen Plakate gegen die der Partei "Die Rechte" auf

Jetzt wird gestrampelt: Am 2. Juni lädt Borken zum Radlertag ein

Unterhaltung, Spaß und Verköstigung, dies wird den Teilnehmern des Radlertages angeboten.
Jetzt wird gestrampelt: Am 2. Juni lädt Borken zum Radlertag ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.