Unfall auf reifglatter Straße - 23-Jährige schwer verletzt

+

Beuern. Heute morgen kam eine Felsbergerin auf reifglatter Straße mit ihrem Auto ins Schleudern.

Beuern. Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstagmorgen kurz nach 8 Uhr auf der Straße zwischen den Felsberger Stadtteilen Beuern und Gensungen. Eine Fahrerin, die allein in ihrem Auto saß, wurde bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der Pkw erlitt Totalschaden. Die 23-Jährige aus Felsberg war mit ihrem Opel Corsa zu ihrer Arbeitsstelle in Gensungen unterwegs. Kurz hinter dem Sundhof kam

sie auf reifglatter Fahrbahn ins Schleudern fuhr über die Bankette eine Böschung hinab, überschlug sich und blieb auf einem Acker liegen. Die Fahrerin war im Auto eingeschlossen, aber nicht eingeklemmt. Die Feuerwehren aus Hilgershausen und Beuern befreiten die Frau. Sie wurde in eine Klinik nach Kassel eingeliefert. Auch der Rettungshubschrauber war vor Ort.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auf der A 7 bei Melsungen: 74-jähriger Lkw-Fahrer kracht in Baustellenfahrzeug

Ein 74-jähriger Lkw-Fahrer ist in der vergangenen Nacht auf der A 7 bei Melsungen mit seinem Sattelschlepper in ein Baustellenfahrzeug gefahren. Der Schaden wird auf …
Auf der A 7 bei Melsungen: 74-jähriger Lkw-Fahrer kracht in Baustellenfahrzeug

Hessen Mobil verzichtet auf Tagesbaustellen zu Beginn und Ende der Sommerferien

Wie Hessen Mobil mitteilt wird zum Start und Ende der Sommerferien auf Tagesbaustellen verzichtet, um den Verkehr zu entlasten und die Staugefahr zu mindern.
Hessen Mobil verzichtet auf Tagesbaustellen zu Beginn und Ende der Sommerferien

Gefährliche Beute: Unbekannte klauen zehn Luftdruckgewehre in Schwalmstadt

Bislang unbekannte Täter haben zehn Luftdruckgewehre in Schwalmstadt-Ziegenhain geklaut.
Gefährliche Beute: Unbekannte klauen zehn Luftdruckgewehre in Schwalmstadt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.