Nach Crash auf B3: Verkehrsteilnehmer zum Teil lebensdrohlich verletzt

1 von 11
2 von 11
3 von 11
4 von 11
5 von 11
6 von 11
7 von 11
8 von 11

21-Jähriger geriet bei Jesberg mit seinem Kleinwagen in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Lkw und Pkw

Jesberg. Auf der Bundesstraße 3, zwischen Jesberg und Bad Zwesten kam es am frühen Dienstagabend bei einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Fahrzeugführer zum Teil lebensbedrohlich verletzt wurden.

Nach ersten Erkenntnissen geriet ein 21-jähriger Borkener aus bislang ungeklärten Umständen in Fahrtrichtung Kassel mit seinem Kleinwagen in den Gegenverkehr. Dabei kollidierte er zunächst seitlich mit einem Lkw, der von einem 54 Jahre alten Mann aus Wetzlar gesteuert wurde. Im weiteren Verlauf krachte der Borkener frontal in einen entgegenkommenden BMW, der von einem 60-jährigen aus Bad Zwesten gesteuert wurde. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der BMW-Fahrer verletzt, konnte aber glücklicherweise ohne technische Hilfe aus seinem Fahrzeug gerettet werden.

Der 21-jährige Borkener jedoch wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und lebensbedrohlich verletzt. Die Feuerwehr aus Jesberg musste ihn zügig mit hydraulischen Geräten befreien. Insgesamt waren drei Rettungswagen, zwei Notärzte sowie die Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph 7 im Einsatz. Während der 21-Jährige in ein Kasseler Krankenhaus geflogen wurde, brachten zwei Rettungswagen die beiden Unfallbeteiligten in umliegende Krankenhäuser.

Während der Rettungs- und Gutachtermaßnahmen war die Bundesstraße voll gesperrt. Über die Höhe des Sachschadens liegen bislang noch keine Informationen vor.

Fotos: Mark Pudenz

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwälmer Weihnachtsmarkt lockte Besucher nach Ziegenhain

Rund um den Ziegenhainer Paradeplatz waren wieder viele Essensbuden und Kunsthandwerkerstände aufgebaut.
Schwälmer Weihnachtsmarkt lockte Besucher nach Ziegenhain

Einbrüche in Gudensberger Wohnung und Melsunger Grundschule

Am vergangenen Wochenende brachen unbekannte Täter in die Melsunger Christian-Bitter-Grundschule und in eine Wohnung im Gudensberger Schwimmbadweg ein.
Einbrüche in Gudensberger Wohnung und Melsunger Grundschule

Bildergalerie: Weihnachtsmarkt auf dem Borkener Marktplatz

Von Freitag bis Sonntag hatte Borken zum Weihnachtsmarkt eingeladen. Zahlreiche Besucher strömten zum festlichen Vergnügen auf den Marktplatz.
Bildergalerie: Weihnachtsmarkt auf dem Borkener Marktplatz

Klein aber fein: Weihnachtsmarkt Borken hatte seinen ganz eigenen Charme

Am Wochenende fand der Borkener Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz statt. Der kleine Markt überzeugte mit seinem ganz eigenen Charme. Erstmals gab es zum Auftakt eine …
Klein aber fein: Weihnachtsmarkt Borken hatte seinen ganz eigenen Charme

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.