Verfolgungsjagd durch Kerstenhausen - Polizei sucht Zeugen und Geschädigte

Blaulicht Polizei
+
Am Dienstag lieferte sich ein Ford Fiesta eine Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Kerstenhausen

Nachdem sich der Fahrer eines silbernen Ford Fiesta, mit der Flucht zweier Patienten aus der Forensik in Bad-Emstal-Merxhausen aufgefallen war, am vergangenen Dienstagmorgen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei durch den Borkener Ortsteil Kerstenhausen lieferte, suchen die Ermittler jetzt nach Zeugen und Geschädigten.

Borken-Kerstenhausen. Am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr verfolgte die Polizei im Bereich Borken-Kerstenhausen einen silbernen Ford Fiesta, welcher im Zusammenhang mit der Flucht zweier Patienten aus der Forensik in Bad-Emstal-Merxhausen aufgefallen war. Der silberne Ford, welcher von Streifenwagen verfolgt wurde, missachtete an der Abfahrt der A 49 zur B 3 das Rotlicht der dortigen Ampel. Wie die Polizei berichtet, musste der querende Verkehr abbremsen und im Kreuzungsbereich stehen bleiben In Kerstenhausen auf der B3 überholte der Ford mehrere Autos und fuhr dabei auf der Gegenfahrbahn. Entgegenkommende Fahrzeuge mussten auf den Gehweg ausweichen. In der Ortslage von Kerstenhausen, in der Stiegelbachstraße Richtung Hoheneicher Straße, habe der Fahrer dann in einer 30er-Zone auf der rechten Seite mehrere Fahrzeuge überholt. Diese hätten nach links ausweichen müssen.

Die mit der Bearbeitung der Straßenverkehrsgefährdung befassten Beamten der Polizeistation in Fritzlar suchen Verkehrsteilnehmer, welche durch den flüchtenden Ford beeinträchtigt, bedrängt oder zum Ausweichen genötigt wurden. Zeugen, welche das Geschehen beobachtet haben mögen sich ebenfalls bei der Polizeistation in Fritzlar, unter Tel.: 05622-99660, melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm

Der Bürgertest ist kostenlos und erfolgt durch geschultes Personal
Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm

Fritzlar-Ungedanken: Autokran macht sich selbständig

Zu einem Unfall mit einem Autokran kam es heute Mittag in Fritzlar-Ungedanken. Bei Bauarbeiten an einem Balkon auf der Rückseite eines Wohnhauses in der „Oberen …
Fritzlar-Ungedanken: Autokran macht sich selbständig

Mofa-Roller kommt auf über 130 km/h

Am Mittwoch haben Beamte der Verkehrsinspektion Kassel und des Regionalen Verkehrsdienstes Schwalm-Eder in den Bereichen A 49, sowie Fritzlar und Borken gemeinsame …
Mofa-Roller kommt auf über 130 km/h

Es regnete Soldaten: Fallschirmspringer der Bundeswehr übten am Edersee

In dieser Woche bot sich ein seltenes Schauspiel am Himmel über dem Edersee. Soldaten der Bundeswehr sprangen mit Fallschirmen ab und landeten im kühlen Nass. Gestartet …
Es regnete Soldaten: Fallschirmspringer der Bundeswehr übten am Edersee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.