Verstärkung für die Feuerwehren

68 Mnner und Frauen bestehen GrundlehrgangMelsungen. Bei zwei Lehrgngen im Feuerwehrsttzpunkt Melsungen haben 69 Angehrige aus

68 Mnner und Frauen bestehen Grundlehrgang

Melsungen. Bei zwei Lehrgngen im Feuerwehrsttzpunkt Melsungen haben 69 Angehrige aus den Feuerwehren des Kreisteils Melsungen an einem Grundlehrgang teilgenommen. Fr die 50 Mnner und 19 Frauen im Alter zwischen 16 und 46 Jahren bedeutete dies 70 Stunden Theorie und Praxis, die von allen Teilnehmern und den Kreisausbildern in der Freizeit durchgefhrt wurden.Die theoretische Ausbildung umfasst folgende Themen: Fahrzeug- und Gertekunde, Brennen und Lschen, Gefahren der Einsatzstelle sowie Unfallverhtung. Im praktischen Ausbildungsteil wurde der Umgang und der richtige Einsatz sowie die richtige Verwendung der entsprechenden Gerte geschult.Neben dem Standartlschangriff gehrt auch das Besteigen von Leitern und das richtige anlegen von Knoten und Stichen zum Ausbildungsprogramm. Auf zum LschangriffDie Abnahme und Prfung der Lehrgangsteilnehmer fand unter den kritischen Augen des Kreisbrandmeisters Heinz Bomann und des Kreisausbilders Patrick Schwarz statt. Jeder Lehrgangsteilnehmer msste einen von der Hessischen Landesfeuerwehrschule erstellten Fragebogen ausfllen und im praktischen Teil bei einem Lschangriff in der entsprechenden Funktion die Ttigkeit wahrnehmen. Weiterhin mussten sie Kenntnis der Ersten Hilfe anwenden und die Knoten der Feuerwehr binden. Bis auf eine Person haben alle Lehrangsteilnehmer das Lehrgangsziel erreicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

In Tütchen verpackt: 16-Jähriger in Fritzlar mit 32 Gramm Cannabis erwischt

Am Mittwochmorgen wurde ein 16-Jähriger in Fritzlar von der Polizei aufgegriffen. Bei einer Durchsuchung wurden 32 Gramm Cannabis gefunden.
In Tütchen verpackt: 16-Jähriger in Fritzlar mit 32 Gramm Cannabis erwischt

Kult-Sauerländerin Frieda Braun kommt ins Gudensberger Bürgerhaus

Karin Berkenkopf alias „Frieda Braun“ präsentiert ihr Programm „Sprechpause“.
Kult-Sauerländerin Frieda Braun kommt ins Gudensberger Bürgerhaus

,Dolles Dorf 2011' - Jesberg steht am Sonntag im Finale

Jesberg. "Sag Jes zu Jesberg…" hörte man am Dienstagabend bei der Live-Übertragung des Hessischen Rundfunks hoch oben an der beschaulich
,Dolles Dorf 2011' - Jesberg steht am Sonntag im Finale

Schwalm-Eder-Kreis verklagt Asklepios

Vorwurf: Der Klinikbetreiber kommt seinem vertraglich zugesicherten Versorgungsauftrag nicht nach
Schwalm-Eder-Kreis verklagt Asklepios

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.