Vier Bands, ein Ziel

Wagnerfestspiele helfen ErbebenopfernTreysa. Was letztes Jahr mit einer Benefizveranstaltung zu Gunsten der Familie des verstorbenen Mus

Wagnerfestspiele helfen Erbebenopfern

Treysa. Was letztes Jahr mit einer Benefizveranstaltung zu Gunsten der Familie des verstorbenen Musikers Horst Wagner begann und sehr groen Anklang bei Rockfans gefunden hat, wird am kommenden Samstag, 24. April, ab 20.00 Uhr unter dem Namen Wagnerfestspiele fortgesetzt werden. Vier regionale Rockbands engagieren sich und verzichten bei der Rockveranstaltung im Gasthaus am Brauhaus Lesch auf ihre Gagen zugunsten der Erdbebenopfer in Haiti. Die Einnahmen der Veranstaltung sollen einer Hilfsorganisation, die sich im Erdbebengebiet Haiti einsetzt, zugewiesen werden.

Fr den Abend reformiert

Die Gruppe Hot Games um den Snger Dieter Orth und den Drummer Oliver Gundlach hat sich extra fr diesen Abend reformiert. Die Band Mudita um den Schotten Alec Marnie ist in Nordhessen nicht unbekannt und geht aus den Bands Avalon und Travellinlight hervor. Zustzlich wird der, in den 80iger Jahren in Schwalmstadt bekannte Gitarrist, Reinhard Hbsch mit seiner Gruppe Trickster aus Frankfurt und die Band Rockwell Reunion aus Alsfeld den Abend bestreiten. Die Veranstaltung wird von den Schwlmer Rockfreunden und Dieter Wilhelm von der Band Mudita organisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Lage gut, Aussicht gedämpft
Kassel

Lage gut, Aussicht gedämpft

IHK-Konjunkturumfrage Herbst 2021: Energie- und Rohstoffpreise größtes Risiko
Lage gut, Aussicht gedämpft
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“
Kassel

Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Das Kasseler Start-Up Saatgutkonfetti war zu Gast bei der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und feilschte um einen Deal mit einem der Investoren.
Noch kein Grund zu Feiern: Kasseler „Saatgutkonfetti“ in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.