Mit vier am Klavier

Melsungen. Sie gelten als Wunderkinder: Danae und Kiveli Drken gehren zu den hoffnungsvollsten deutschen Nachwuchspianistinn

Melsungen. Sie gelten als Wunderkinder: Danae und Kiveli Drken gehren zu den hoffnungsvollsten deutschen Nachwuchspianistinnen. Heute sind sie zu Gast in Melsungen und spielen ab 17 Uhr vierhndig im Haus 1 des Melsunger B. Braun Stadtwaldparks.

Trotz ihrer jungen Jahre verfgen die Schwester Danae (16) und Kiveli Drken (12) ber reichlich Erfahrung im Spiel mit den Tasten. Die gebrtigen Wuppertalerinnen nehmen seit ihrem vierten Lebensjahr Klavierunterricht.

Nachdem Danae eine Freundin beim Klavierspiel beobachtet hatte, lie sie die Begeisterung fr dieses Instrument nicht mehr los. Seit 2003 studiert sie als jngste Jungstudentin an der Musikhochschule Hannover und besucht zudem regelmig Meisterkurse.

Exzellente pianistische Fhigkeiten

Neben zahlreichen nationalen ersten Preisen, unter anderem beim Steinway- Wettbewerb und beim Grotrian-Steinweg-Wettbewerb, ist sie auch ber die Bundesgrenzen hinaus sehr erfolgreich. 2001 siegte sie beim Prix Unique im niederlndischen Enschede und wurde beim Internationalen Klavierwettbewerb Carl Czerny in Prag fr ihre exzellenten pianistischen Fhigkeiten geehrt. Ihre Schwester Kiveli folgt ihr auf dem Fue. Sie wird seit 2004 am Institut fr Frh-Frderung musikalisch Hochbegabter an der Hochschule Hannover unterrichtet.

Fr ihre zwlf Jahre kann Kiveli Drken bereits auf beachtliche Wettbewerbserfolge zurckblicken. So erspielte sie sich 2002 als jngste Finalistin mit sechs Jahren einen dritten Preis beim Internationalen Steinway-Wettbewerb Hamburg in der Altersklasse bis elf Jahre. Darber hinaus wurde sie mehrfach mit ersten Preisen und Sonderpreisen beim Grotrian-Steinweg-Wettbewerb ausgezeichnet.

Neun mal erster Platz

Zusammengenommen haben die Beiden Pianistinnen bereits neun erste Pltze beim Wettbewerb Jugend musiziert erspielt.

Auf dem Programm ihres Konzerts in Melsungen stehen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Frdric Chopin, Claude Debussy, Felix Mendelssohn Bartholdy und Franz Liszt. Karten gibt es fr 15 Euro an der Abendkasse. Schler und Studenten zahlen nur 10 Euro. (atb)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Fulda

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Freitagabend (15.10.) und Montagmorgen (18.10.) Zutritt zu einer Schule in der Abt-Richard-Straße im Stadtteil Neuenberg.
Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen
Fulda

Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen

Ein Ehepaar aus Fulda wurde von Beamten der Polizei Bad Hersfeld nach einem vorangegangenen Ladendiebstahl in einer Drogerie in der Heinrich-von-Stephan-Straße …
Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.