Von volkstümlich bis klassisch: Weihnachtskonzert in der Klosterkirche

+

Spieskappel. Besinnliche Weihnachtsmusik präsentieren der Kirchenchor Spieskappel, das Zupforchester Schwalmstadt, Anita Burck und Dirk Lindemann

Spieskappel. Traditionelle und neuere Weihnachtsmusik in verschiedenen Ausdrucksformen von klassisch bis volkstümlich präsentieren der Evangelische Kirchenchor Spieskappel und das Zupforchester Schwalmstadt  am Sonntag, 22. Dezember, 15 Uhr, in der Klosterkirche.

Mitwirken werden an diesem vierten Adventssonntag die Sängerin Anita Burck und Dirk Lindemann am Klavier. Lesungen von Pfarrer Firnges runden das Programm ab.

Anita Burck hatte 1999 ihr erstes Fernsehdebüt, seither ist sie in TV-Shows ein gern gesehener Gast, unter anderem bei der Superhitparade der Volksmusik und der Sendung "Herrliches Hessen". In den Jahren 2004 und 2007 erreichte sie das Finale beim Grand Prix der Volksmusik in Wien.

Die Musik gab ihr auch die Kraft, die Folgen eines früheren Unfalls aufzufangen. "Warum ich nie aufgab" - so heißt ihr Buch, das auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt wurde.

Dirk Lindemann ist musikalisch bei den Ottertaler Musikanten und als Begleiter der Wildecker Herzbuben  aktiv.Der Eintritt ist frei, um eine Spende nach dem Konzert wird gebeten. Weitere Informationen unter 0 56 84 / 408 oder 0 66 92 / 18 36.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alle sind im Sammelfieber: Schwälmer Steine erobern Nordhessen

Janina Riebeling aus Niedergrenzebach ist die Initiatorin der Aktion und freut sich über die positive Resonanz.
Alle sind im Sammelfieber: Schwälmer Steine erobern Nordhessen

World Music Festival hat Loshausen fest im Griff

Von Freitag bis Sonntag genießen die Besucher wieder das Programm im Schlosspark.
World Music Festival hat Loshausen fest im Griff

Nazi-Schmierereien: SS-Runen und Hakenkreuz in Felsberg und Melsungen

In Melsungen und Felsberg kam es zu Vandalismus mit fremdenfeindlichem Hintergrund. Die Polizei ermittelt deshalb wegen Sachbeschädigung und des Verwendens von …
Nazi-Schmierereien: SS-Runen und Hakenkreuz in Felsberg und Melsungen

120.000 Euro Schaden: Lkw brennt auf A7 lichterloh

Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte der Lkw unter Vollsperrung der Autobahn gelöscht werden. Der Fahrer wurde nicht verletzt.
120.000 Euro Schaden: Lkw brennt auf A7 lichterloh

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.