Weben an der Gemeinschaft - Heimat- und Backhausfest in Wichte

Wichte. Eine große Schar freiwilliger Helfer aus dem Dorf ermöglichen wieder einmal die Organisation und Durchführung eines großen Heimatfestes in

Wichte. Eine große Schar freiwilliger Helfer aus dem Dorf ermöglichen wieder einmal die Organisation und Durchführung eines großen Heimatfestes in Wichte unter dem Motto "Miteinanderleben und Feiern in der Dorfgemeinschaft".  Veranstalter ist die aus den drei örtlichen Vereinen bestehende Vereinsgemeinschaft, in diesem Jahr unter Federführung des Heimatvereins.Das Backhausfest findet statt am 25. Juni, ab 18 Uhr und am 26. Juni, ab 12 Uhr. Mittelpunkt des Veranstaltungsprogramms sind das Backhaus und das Heimatmuseum. Nach überlieferten Rezepten wird Bäckermeister Holger Hasenbein ein Original-Sauerteigbrot, Speck- und Zwiebelkuchen sowie ofenfrische Brezeln backen. Darum muss bereits zwei Tage vor dem Backen der alte Steinbackofen mit Buchenholzscheitern von Hasenbein befeuert und auf die richtige Temperatur gebracht werden.Ein neu eingerichteter Ausstellungsraum mit Gerätschaften zur Flachsherstellung sowie viele Dinge aus der "guten alten Zeit" laden in das weiter im Aufbau befindliche Heimatmuseum ein. Ebenso freut sich Ilse Kamper über Gäste in der Web- und Spinnstube. Ein historisches Klassenzimmer aus dem Jahr 1912 sowie eine Fossiliensammlung mit Funden aus der heimischen Gemarkung ergänzen die Wichter-Sammlungen.

Live-Musik am Samstag

Live-Musik am Samstagabend, Freundschaftssingen mit den Chören aus Konnefeld und Wichte, ein buntes Kinderprogramm mit Hüpfburg und Dosenwerfen, betreut von der Jugendfeuerwehr unter Leitung von Katrin Kasper, runden das Sonntagsprogramm ab. Die Aufstellung einer Waffel- und Schießbude sorgen für ein wenig Jahrmarktstimmung.Die Spezialitäten aus dem Backofen an beiden Tagen, ein reichhaltiges Kuchenbuffet am Sonntag, ein Bratwurst- und Steak-Stand  sowie ausgewählte Weine und ein Bierpils werden die Gaumen der Besucher erfreuen.Als Höhepunkt am Sonntag ist eine Verlosungsaktion vorgesehen. Der Erlös der Veranstaltung soll für ein gemeinschaftliches Projekt im Dorf verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schwer verarscht statt schwer verliebt

Loshausen. Yvonne Itzenhäuser nimmt an Pseudo-Kuppelshow von Sat.1 teil.
Schwer verarscht statt schwer verliebt

Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit

Trotz 300.000 Instagram-Followern und einer Rolle bei "Krass Klassenfahrt" ist Meli aus dem SEK bodenständig geblieben. Im Gespräch mit unserer Zeitung erzählt sie von …
Von der Brötchenverkäuferin zur Schauspielerin: Meli aus dem SEK spielt bei „Krass Klassenfahrt“ mit

Neunjähriger hat Tetraspastik – jetzt soll Geld für neue Delphin-Therapie zusammenkommen

Am kommenden Samstag findet in Fritzlar-Haddamar ein „Benefiztag“ für den kleinen Tamino statt.
Neunjähriger hat Tetraspastik – jetzt soll Geld für neue Delphin-Therapie zusammenkommen

Abschied mit Abstand

Fritzlars Amtsgerichtsdirektor Bernhard Rhiel geht in den Ruhestand – wir führten ein Kurzinterview mit ihm
Abschied mit Abstand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.