Von wegen klassische Klavierstunde: Modern Music School präsentiert sich

Neukirchen. Der strenge Musiklehrer, der im Hintergrund das Metronom im Takt schlagen lässt und der dem ungelehrigen Schüler auch mal den Klavierde

Neukirchen. Der strenge Musiklehrer, der im Hintergrund das Metronom im Takt schlagen lässt und der dem ungelehrigen Schüler auch mal den Klavierdeckel auf die Finger haut, gehört glücklicherweise der Vergangenheit an. Die Modern Music School in Neukirchen geht mit modernen Unterrichtsmethoden an die Ausbildung heran.

Stephan Haus und Michael Schiel unterrichten mit sechs weiteren Musiklehrern zur Zeit etwa 50 Schüler. Vom achtjährigen Nachwuchsschlagzeuger bis hin zum 70-jährigen pensionierten Arzt, der das Musizieren als Vorbeugung gegen Alzheimer oder auch zur Milderung der Parkinsonerkrankung ansieht, seien alle Altersstufen vertreten, berichtete Haus.

"Es macht ihnen vor allem Spaß", beschrieb der Schlagzeuglehrer den Erfolg des Ausbildungskonzept, "durch das passende Umfeld schaffen wir Voraussetzungen für künftige Profimusiker", sagte er abschließend.

Am vergangenen Sonntag nutzten zahlreiche Besucher die Möglichkeit, nicht nur die modernen Räume und das dazugehörige Equipment zu bestaunen, sondern sie auch einfach mal selbst auszuprobieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit dem Rad über die A 49: Aktivisten protestieren gegen den Weiterbau der Autobahn

Rund 150 Aktivisten protestiert am Samstag bei einer Fahrraddemo auf der A 49 gegen den Weiterbau der Autobahn. Am 3. Oktober soll eine weitere Demo stattfinden. Dazu …
Mit dem Rad über die A 49: Aktivisten protestieren gegen den Weiterbau der Autobahn

Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Angst vor Langeweile in den Herbstferien? Der Treysaer Werkraum des Ev. Kirchenkreises Schwalm-Eder bietet dieses Jahr erstmalig an vier Tagen ein spannendes …
Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Wettkampfbetrieb soll im Oktober starten – Kreis will Sportvereine bei Organisation unterstützen

Spätestens Mitte bis Ende Oktober wollen die meisten Hallensportler mit dem Wettkampfbetrieb in den Sporthallen des Schwalm-Eder-Kreises beginnen. Der Landkreis wird die …
Wettkampfbetrieb soll im Oktober starten – Kreis will Sportvereine bei Organisation unterstützen

Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur …
Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.