Mit wehenden Fahnen

Von VOLKER WETZELHomberg. Anlsslich des 49. Hessentages, der im Main-Kinzig-Kreis in der Stadt Langenselbold vom 5. bis 14. Juni, gefeiert

Von VOLKER WETZEL

Homberg. Anlsslich des 49. Hessentages, der im Main-Kinzig-Kreis in der Stadt Langenselbold vom 5. bis 14. Juni, gefeiert wird, organisiert der Schul-Sport-Club SSC Hanau-Rodenbach in Zusammenarbeit mit Langenselbold eine diesem Ereignis gewidmete Hessentag-Stafette, die Hessen in seiner gesamten Ausdehnung in Form eines Sternlaufes durchquert. Diese Hessen-Staffel wird alle hessischen Stdte durchlaufen, in denen bisher Hessentage stattgefunden haben. Am Ende der insgesamt vier Stern-Laufstrecken werden die Lufer rund 1.400 Kilometer zurckgelegt haben.

So berbringen die Lufer Grubotschaften, Hessentag-Plakate, Hessentag-Programme und Informationsmaterial zu den Hhepunkten des Hessentages sowie Einladungen an den Magistrat und die Brger der jeweiligen Stadt. Gegen 20 Uhr traf die aus 25 Lufern bestehende Stafette am vergangenen Samstag vor dem Homberger Rathaus ein, wo sie vom Ersten Stadtrat Jrgen Monstadt empfangen wurde. Der grte Teil der Stafette sind Schlerinnen und Schler. Prinzipiell wird die gesamte Strecke zu Fu im sportlichen Dauerlauf zurckgelegt und kein einziger Meter ausgelassen. Beim Staffelwechsel wird der Hessen-Staffel-Stab stets von Lufer zu Lufer weitergegeben. Jedes Team bernimmt whrend eines Lauf-Tages einen bestimmten Streckenabschnitt auf dem Weg zu den nchsten Hessentag-Stdten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Die Menschen werden aggressiver“: Homberger Rettungssanitäter hängt Job an den Nagel und betreibt Food-Truck

Er war gerne Rettungssanitäter, doch zunehmende Beleidigungen und Übergriffe im Einsatz nahmen Jörn Kilian die Lust am Job. So wagte er mit 50 Jahren den Weg in die …
„Die Menschen werden aggressiver“: Homberger Rettungssanitäter hängt Job an den Nagel und betreibt Food-Truck

Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Die am Unfall beteiligten Personen wurden nicht verletzt.
Unfall in Bad Hersfeld - 5.200 Euro Schaden

Unfall bei Waltersbrück - zwei Menschen leicht verletzt

Eine Unachtsamkeit war vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalls am frühen Samstagabend, 7. Dezember, auf der L3067, zwischen Waltersbrück und Schlierbach.
Unfall bei Waltersbrück - zwei Menschen leicht verletzt

MVZ Schwarzenborn erhält Förderung vom Schwalm-Eder-Kreis

Das Medizinische Versorgungszentrum nutzt die 5.250 Euro, um kleinere Investitionen zu tätigen.
MVZ Schwarzenborn erhält Förderung vom Schwalm-Eder-Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.